Der singende Zahnbürstenbecher


#1

Hallo in die Runde!

Auch von mir ein paar Bilder:


Karten mit Aufklebern vom dm. Der (teurere) Sofortdruck in der Filiale war bei mir genau passend für die Karten, der (günstigere) Auftrag aus dem Labor brachte etwas kleinere Etiketten, sichtbar bei den Bremer Stadtmusikanten im ersten Bild.
Gehäuse: Ein flachgelegter Zahnbürstenbecher aus dem T€DI.
Frontplatte: Eigenbau Holz (leider ohne Lasercutter und ähnliches fancy Werkzeug).
Taster: 16mm beleuchtete Taster von adafruit, bezogen über watterott.com
Weiße Schleife: Geschenkband - momentan noch ein Provisorium, um die Frontplatte einfach abnehmen zu können. Grund: Powerbank liegt innen und möchte ab und an geladen werden… $KIND ist groß genug, um zu verstehen, dass da nicht dran rumgespielt wird. Aber mir gefällt die Idee, die Platte irgendwie mit Magneten zu befestigen (was allerdings immernoch heißt, dass ich sie irgendwie raus bekommen muss. Zur Zeit klemmt sie einfach).


Lautsprecher: Visatron 28.40, bekommen beim großen C. War vorrätig und ich habe keine allzu großen Ansprüche - wobei er in meinem Ohren recht ordentlich klingt. Und damit soll ja keine Konzerthalle für Jugend Musiziert beschallt werden.
Platine: Streifenraster im Eigenbau, was sich optisch und auch für die Praxis schon gelohnt hat: sämtliche Verbindungen steckbar machen! Stecker über ebay (Mini JST XH2.54mm 3-Pin Anschlussstecker)
Powerbank: Werbegeschenk
Halterung für RFID-Reader: 3D-Drucker, um auch den Reader einfach wieder raus zu bekommen. Reader einfach eingeschoben in die Halterungen, die mit Heißkleber am Gehäuse hängen.

Software: Zur Zeit noch (fast) die Orginalversion, ein paar Ports angepasst an mein Streifenraster-Layout, außerdem kurzer und langer Tastendruck vertauscht. Hoffentlich bald mit Ansteuerung der LEDs in den Tastern.


TonUINO Gehäuse Galerie
#2

Coole Box. Welches Produkt beim Sofortdruck hast du denn gewählt? Die 4er Sticker waren bei mir viel zu klein.


#3

Beim Sofortdruck gab es (wie auch fürs Labor) mehrere Optionen - ein, zwei, vier Aufkleber (jeweils glaube ich für 1,95 €). Die Variante mit den zwei Aufklebern ist zu klein, das stimmt, aber die Version mit nur einem passt dann. (Oder waren es vier und zwei Aufkleber? Ich weiß es leider schon nicht mehr genau - es kam auf jeden Fall auf die Anzahl der Aufkleber an)
Vor kurzem hatte ich gesehen, dass es hier im Müller Drogeriemarkt auch Aufkleber gibt im Sofortdruck, die sollten das passende Format haben und waren günstiger als der dm Sofortdruck - habe ich aber nicht getestet.