Codestyle if { } else { }


#1

Hi zusammen,

mir ist aufgefallen, dass im Quellcode gerne mal die geschweiften Klammern bei If/Else-“Blöcken” weggelassen werden.

Das ist IMHO kein guter Stil und hat doch keine Vorteile. Der Compiler optimiert diese doch im Zweifel raus und Anfänger können mit Klammern weniger Fehler machen. Selbst große Konzerne lassen die zwar gerne weg aber bereuen es dann auch mal: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/goto-fail-apples-furchtbarer-fehler-a-955154.html

Wenn ich einen Merge-Request mache und die Klammern setze wird dieser dann angenommen oder eher nicht?


#2

da ich gerade selber entwickle ist das eher schwer - kannst du aber gerne machen wenn ich die DEV version wieder gepusht habe.

Ich werde aber mal versuchen das selber zu ändern


#3

Ok super! :slight_smile:


#4

Wobei es mir halt ohne die Klammern besser gefällt… oder sollte ich sagen “gefailt” - in Anspielung auf deinen Link


#5

Ich würde sagen das fällt unter die Kategorie “nice to have”, sprich das wäre die Kür wenn wir alles andere gelöst haben ; )


#6

Eher nicht. Das gehört zu den Basics die man als erstes in Ordnung haben sollte.

Ansonsten sucht man später Ewigkeiten Fehler die nur durch diese “Schlampigkeit” entstehen können.

Deshalb schreiben z.B. die MISRA Regeln die Klammern explizit vor.


#7

Zum Glück fahren nur wenige Kinder mit ihrem TonUINO auf öffentlichen Straßen rum :smiley:


#8

Ja, verstehe ja den Punkt, aber wir wollen doch jetzt erstmal zeitnah das Update live nehmen.


#9

Gerne - war auch eine generelle Empfehlung. Kann natürlich auch noch später überarbeitet werden.