Bügelperlen Punisher Gehäuse + Vorgänger

Hallo,
ich lese nun schon seit mehreren Monaten hier fleißig mit und habe nun meine Boxen fertig gestellt. Diese möchte ich euch hier vorstellen. Alles hat angefangen mit der Idee, die Hardware in einen Glückskind Koffer zu bauen. Möglichst ohne den Koffer zu beschädigen.

Nachdem das geglückt war habe ich die Idee mit der Taschentuchbox von Amazon aufgegriffen (danke dafür!). Das Ergebnis ist die Rosa-Box, noch ohne integrierten Akku. Die Powerbank wird an der Rückseite befestigt (zwei Schlitze in die Rückseite und elastisches Band durch) Gibt ein schönes Gegengewicht bei einer schweren Powerbank. Ansonsten kippt die Box wegen des schweren Lautsprechers nach vorne wenn man sie am Griff trägt.
Der Arduino ist auf ein Holzbrettchen geschraubt, welches mit Klettband am Gehäuse befestigt ist. Wie auch der RFID Leser. So kann man alles entfernen und muss zum befestigen nix bohren.

Zum Abschluss dann die Punisher Box mit eingebauter Powerbank und 5 Button-Layout.

Bei allen Boxen wurden Bügelperlen benutzt, die als Lautsprecherabdeckung dienen… Das hat mit am meisten Arbeit gemacht

Kann als neuer User nur ein Bild hochladen. Daher hier alle drei zusammen:

Gruß

10 Like

Die Idee mit den Bügelperlen als Lautsprechergitter finde ich klasse :slight_smile:

Danke :smile:

Hier ein Bild vom Innenleben des Koffers

Und noch ein Bild des Innenlebens vom Punisher: