Verständnisfrage: Levelshifter oder Widerstände?

Hallo,

ich habe Mal eine Verständnisfrage: in manchen Threads hier wird erwähnt, dass das RFID Modul eigentlich nur mit 3,3V betrieben werden soll, der Arduino an seinen Ausgängen aber 5V nutzt. In manchen Threads wird dann der Einsatz eines Levelshifters empfohlen, um die Volt runterzuregeln.

Die gleiche Problematik stellt sich aber beim TX Eingang des DFPlayer. Dort sieht die Tonuino Schaltung als Lösung einen 1kOhm Widerstand vor.

Jetzt meine Frage: kann ich prinzipiell den Levelshifter auch durch entsprechende Widerstände ersetzen? Und wäre das beim RFID Modul nicht auch eine Lösung?

Hm, oder gibt es da noch die Feinheit, dass der Levelshifter in beide Richtungen konvertieren tut, was bei den Eingängen des Arduino Aber widerum keine Rolle spielt?

Guck nochmal genau in den Plan. Der Widerstand ist am RX Pin des Players.

Welchen Levelshifter? Wenn überhaupt würdest du einen solchen beim RFID Reader einsetzen. Und ja hier würde auch ein Spannungsteiler gehen. Auf Anfrage kannst du letzteren bei Thorsten auch der Vollständigkeit halber bekommen. Das Für und Wieder wurde ja in anderen Thread schon ausreichend diskutiert, so daß ich da jetzt nicht nochmal gesondert drauf eingehe. Beim DFPlayer wird nichts verändert.

Ich verstehe nicht was du meinst. Aber ja, ein Levelshifter tut in beide Richtungen konvertieren. :wink:

Hm sorry meine Frage war wohl etwas konfus. Ich sollte vor den ersten Kaffee keine Fragen stellen. Und mir fehlen die Elektronikkenntnisse. Sorry falls die Frage doof war.

Eigentlich meinte ich mit dem ganzen Beitrag: erfüllt ein Levelshifter den gleichen Zweck wie ein Widerstand in Reihe für jede Leitung?

Nein. Weil, wie bereits gesagt, ändert ein Levelshifter den Pegel in beide Richtungen.

Okay alles klar. Danke!

Ein Levelshifter oder auch Pegelkonverter mit aktiven Bauteilen realisiert ist dort, wo erforderlich, sicherlich immer die technisch bessere Lösung. Aber eben mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Die Lösung über einen oder mehrer Widerstände ist stets ein Kompromiß.

1 Like

Gibt es eigentlich eine abschließende Aussage, ob ein Levelshifter nötig ist? Je nach Thread liest man ja Verschiedenes…

Wenn Baugruppen unterschiedlicher Systeme (3,3V und 5V) ordnungsgemäß zusammenarbeiten sollen, ist immer eine Pegelanpassung erforderlich und es kommen Levelshifter (aktiv oder passiv) zum Einsatz.