Tonuino-Toolbox professionelles Tool zur Tonuino Verwaltung für alle Betriebssysteme

Kurze Frage,

muss die Windows exe installiert werden oder ist die Version „portable“?
Mein Virenscanner (Symantec) spricht auf diese App immer an mit „inconclusive“. Hat das sonst auch jemand?

Hallo,

eine Sache ist mir noch aufgefallen. Wenn man die Software startet und auf Aktualisieren drueckt passiert nichts. Erst, wenn man einen anderen Laufwerksbuchstaben waehlt wird die eigentliche SD_Karte gelesen. Habe ich bei der Mac und Windows Version so gefunden.

Eine Anregung haette ich noch, die allerdings nicht direkt fuer den Tonuino hilft. Die Funktion zum aendern der Titel Informationen etc. sind bereits super. Was jmir jetzt noch fehlt waere wenn man noch zusaetzlich das Albumcover einfuegen koennte. Wenn es bereits eines gibt wird das auch angezeigt, das hilft sehr gut beim Zurechtfinden auf der SD-Karte.

Vielen Dank fuer die tolle Arbeit.

Ich hab da mal einen Vorschlag. Alle leeren Ordner erhalten mindestens eine mp3 Datei, die man über ein text to speech tool erzeugt. Z.B. „Dieser Ordner ist noch leer“.
Damit ist schon mal der ordner nicht mehr leer. Desgleichen könnte man so auch Lücken in der Ordnerfolge schließen.
Desweiteren würde das auch beim Konfigurieren der RFID Karten helfen, wenn man einen noch leeren Ordner auswählt, erhält man im preview den Hinweis, Ordner leer.

2 „Gefällt mir“

ja finde ich eine brauchbare Idee, allerdings kann die Software noch keine Audiodateien löschen so musst Du die Datei dann doch wieder mit den Möglichkeiten des Betriebsystems löschen, oder den Order löschen und neu anlegen, alles noch ein bisschen bastelig, ich denke schön wäre es auch wenn sich die Reihenfolge der Audiodateien beliebig verändern ließen … :wink:

Hallo,
habe das Tool jetzt auch mal ausprobiert und habe ein Problem.

Habe ein Hörspiel, welches aus 9 Mp3’s besteht und im Namen ist keine Nummerierung vorhanden, sodass die Sortierung Alphabetisch erfolgt.
In den MP3 Tags ist aber die Tracknummer hinterlegt.

Wenn ich nun die Mp3’s alle Markiere und in einen Ordner von dem Tool öffne, kopiert es sie Alphabetisch unabhängig von der Reihenfolge wie ich die MP3’s markiere.

Ich benutze Windows (10) und kann in der Ansicht aussuchen, ob Alphabetisch oder durch Tracknummer die Sortierung dargestellt wird. Somit müsste das Tool je nach Reihenfolge der Auswahl die Mp3s importieren und nicht automatisch selber Alphabetisch sortieren.

Beim Auswählen der Dateien im Tonuino-Tool:
Ordner Ansicht beim Dateien hinzufügen .

Nach dem Kopieren:
Nach Kopieren

Hallo, danke erstmal für das Tool, super Arbeit.

ein paar Anregungen:

  • lokale Ordner wählen

  • Spaltenbreite ändern

  • Umlaute korrigieren, ä=ae, ö=oe, ü=ue, ß=sz oder ss

  • wenn mehr als 255 Dateien angeboten werden, dann sollte das Tool ‚sinnig‘ reagieren, entweder Fehlermeldung oder nächsten Ordner

  • bei Append vorher Gesamtanzahl der Dateien ermitteln und nur die Höchstzahl (255) zulassen

  • Textfile, wo was ist, ohne die SD einzulegen/zuhaben

  • Ordner löschen, wenn geht nicht -> ausgrauen

  • Option, durch setzen eines Haken, Titel nach Nummer anfügen

  • aus ä wurde bei mir d

  • es wurden mehr als 255 Dateien in einem Ordner geschrieben

tonuino-toolbox-1.1.9-win.exe

Hallo Raphael,

vielen Dank erstmal für die tolle App!

Der Weg den ich gehen musste um die App zu laden war folgender (unter OS X)

Systemeinstellung > Sicherheit > Allgemein > dann unter „Apps-Download erlauben von“ muss „Keine Einschränkungen“ ausgewählt werden.

Wenn man dann die App öffnet dauert es gefühlt nochmal eine kleine Ewigkeit und das Pop-Up erscheint ob man der App vertrauen will…

LG

Christian

Hallo Raphael
Super App! Vielen Dank dafür!
Nachdem die App nach dem ersten Start funktioniert hat dreht sich nun beim zweiten Start unaufhörlich das „aktualisieren“-Symbol. Kein Laufwerk ist auswählbar. (SD Card ist FAT32, neueste Win Version der App)
Vielen Dank für einen Tipp.
LG
Marius

Hallo Raphael,

jetzt muss ich doch nochmal nachfragen.

Ich habe jetzt 6 Ordner angelegt und in jedem sind etwa 50 Titel. Anlegen und Dateien hinzufügen hat auch alles gut und schnell geklappt. Das SD Karte säubern dauert jetzt aber schon 2 Stunden und ist erst beim dritten Ordner. Am Anfang läuft alles sehr zügig mit etwa 2-3 sec pro Titel. Jetzt ist es etwa 2 min pro Titel. Ist das so normal?

LG

Christian

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob das Tool noch weiter entwickelt wird. @raphael war schon seit Mitte des Jahres nicht mehr hier…

Da hast du auch wieder Recht. Dann lebe ich damit oder schaue mal, wie ich die SD Karte ohne das Tool von Trashes / Spotlight reinigen kann. Das beschreiben klappt nämlich wirklich sehr gut…

Schau mal hier, das sollte helfen:

Das teste ich nachher mal…

von Stephan habe ich dazu aber folgendes gefunden…

"Ich muss mich auch etwas korrigieren: Ich habe nochmal die man page gelesen. Deine Beobachtung ist völlig korrekt. dot_clean löscht nämlich gar nicht .DS_Store, .Spotlight-V100, .fseventsd & .Trashes sondern die ._* files (falls vorhanden):

For each dir, dot_clean recursively merges all .* files with their corresponding native files according to the rules specified with the given arguments. By default, if there is an attribute on the native file that is also present in the . file, the most recent attribute will be used.

Und diese “ghost” Dateien wären es ja auch, die den DFPlayer Mini aus dem Tritt bringen. Weil es eben weitere .mp3 Files gibt die keine sind."

1 „Gefällt mir“

Also ich kann dir nur aus eigener Erfahrung berichten.
Ich habe mit den versteckten Ghost-Ordnern bisher keine Probleme gehabt. Die *.mp3 Dateien, in dem Trash Ordner können durch leeren des Papierkorbes gelöscht werden. Die Spotlight Dateien sind dann natürlich noch da… Einfach mal ausprobieren, ob du Probleme damit hast. Manche Player kommen damit zurecht, manche leider nicht…

Hallo zusammen,
erstmal vielen Dank @raphael für deine Mühen und die Zeit die du in dieses Tool investierst. Ich wollte mir das Tool gerade herunterladen und einmal austesten. Der Downloadspeed beträgt bei mir zwischen 2 und 3 kb/s. Ich kann jetzt leider nicht sagen, ob das Problem bei mir liegt oder ob es ein Problem bei Github ist. Vielleicht kann mir hier aber jemand weiterhelfen.

Viele Grüße und frohe Weihnachten allen zusammen,
Benedikt

… du kannst bei OSX auch einfach das Tool Clean My Drive 2 benutzen, ist kostenfrei und löscht beim Auswerfen eines Volumen die störenden Objekte, natürlich restauriert es nicht die „Fat -Table“

Großartiges Tool!
sowohl appimage als auch das DEB-Paket laufen wie geschmiert.

Und weil alles so wohldurchdacht und reibungslos funktioniert, habe ich einen völlig unrelevanten Vorschlag: Ein alternatives dunkles Theme. :wink:

1 „Gefällt mir“

Wollte auch einfach nur mal DANKE sagen!! Schöne Weihnachtszeit allen.

Edith: Ich habe eben eine Datei in den falschen Ordner eingefügt. Kann man diese eine Datei nicht einfach wieder raus löschen?
Wenn ich versuche den gesamten Ordner zu löschen, bekomme ich noch die Warnmeldung zum löschen, nach dem bestätigen passiert allerdings nichts und der Ordner bleibt mit seinen Dateien vorhanden. :thinking:

Ok nach mehrfachem neu einstecken der SD Karte ist jetzt die falsch kopierte Datein noch vorhanden, der Rest weg :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Leider wird das tool nicht mehr weiterentwickelt :(. Ich frage mich, wie das Tool die Reihenfolge bestimmt. Ich habe hier ein Hörspiel das in mehrere Tracks unterteil ist. Vom Dateinamen und von dem MP3 Tags ist alles klar. Das Tool macht die Reihenfolge aber irgendwie total willkürlich. Ist das bei euch auch?

Die Titel einzeln hinzufügen also nicht alle auf einmal , sondern ein nach den anderen in der Reihenfolge wie du sie in der Liste stehen haben willst.