Rfid geht nicht mehr

Hallo

Ich hab schon vor längerem meine Box fertig gestellt und sie lief immer gut. Jetzt auf einmal reagiert der RFID nicht mehr.

Ich versteh nicht warum. Kann jemand helfen?

Was gibt denn die Konsole aus?

Bitte den Text nach dem Einfügen mit dem </> Knopf formatieren.

Sorry aber habe weder ahnung von software noch von hardware…

Wenn der Arduino Nano mit über ein USB-Kabel mit dem Computer verbunden ist, musst du unter Werkzeuge->Port den richtigen Port wählen (Com und dann eine Zahl). Vermutlich ist da auch nur einer zur Auswahl.

Und was sollte da jetzt stehen?

Du musst unten rechts auf 115200 Baud umstellen

Wenn ich die Angaben zu der Bibliothek richtig verstehe, deutet das darauf hin, dass der Reader defekt ist. Aber warte mal ab was jemand, der noch mehr Ahnung hat, das Angesehen hat. Wenns passt kannst du ja mal Bilder von den Lötstellen am Reader und der Platine machen, damit jemand die beurteilen kann.

Wie @Gute_Laune schon sagt, poste mal noch Bilder von den Lötstellen.

Davor würde ich aber noch die Kabel von der Platine zum Reader hin austauschen und nochmals testen. Es gibt laut der Konsolenausgabe keine Verbindung zum Reader. Entweder keine Verbindung durch ein oder mehrere Kabel (was gut passieren kann bei den gesteckten Kabeln) oder Reader ist defekt. Ich tippe aber auf Stecker, also Kabel :wink:.

Wenn der Reader vorher funktioniert hat, dann hilft wahrscheinlich nur austauschen.

RFID schnell defekt

Habe alle stecker ausgetauscht, nun funktionierts wieder. Komisch, aber egal, hauptsache es funktioniert und die kinder sind zufrieden :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

:wink:

Freut mich dass es wieder geht :+1:

War dann wohl wahrscheinlich ein Wackelkontakt.

Hallo

Nach einer kurzen Zeit wo es wieder gieng hat der Rfid jetzt wieder den Geist aufgegeben. Nun habe ich gleich eine neue rfid gekauft. Aber auch mit der scheint es nicht zu funktionieren. Kann es sein dass ich die Kabel an das neue rfid anders anstöpseln muss. Sieht nähmlich etwas anders aus. Und habe das ganze auch mal aus der box genommen um die lltstellen zu kontrollieren. Sieht aber von meiner seite alles ok aus. Wackelt auch nichts. Ich weiss nicht mehr weiter…

Lötstellen lassen sich besser aus einem leicht schrägen Winkel beurteilen.

Aber die Anschlüsse sind tatsächlich anders.

Da muss ich dich leider enttäuschen. Die Lötstellen sehen leider überhaupt nicht gut aus. Da ist sicher die ein oder andere kalte Lötstelle dabei. Generell verwendest du zu wenig Lötzinn. Schau dir doch nochmal die Tutorials in der #hardware FAQ zum Thema löten an. Und dann unter Zugabe von etwas frischem Lötzinn nochmal nachlöten. Das Zinn sollte z.B. die Pins komplett umfließen.

Vielleicht geht dann der alte Reader auch wieder. Ansonsten hat der neue wirklich eine anderen Belegung, so daß du da etwas umverdrehten musst, siehe Beitrag von @Gute_Laune.

Vielen Dank. Wie ihr seht, ich habe keine Ahnung :slight_smile: Aber schon mal gut zu wissen wo das Problem liegt. Dann werd ich mir mal den Lötkolben schnappen und mal nachbessern. Hoffentlich funktionierts.

Alles nachgelötet. Funktioniert wieder mit dem alten rfid. Das neue habe ich nicht geschaft anzuschliessen keine ahnung wie das angestöpselt werden muss.

Hoffentlich hält das ganze jetzt.
Danke für eure hilfe