Phonibox 2:3 Tonuino

Hallo zusammen,

ich möchte die ruhigen Tage auch einmal nutzen, um ein paar meiner Machwerke der vergangenen Monate vorzustellen.

Meine Reise begann mit der „Phoniebox“, also dem Derivat auf Raspberry-Basis. Gerade die Online-Oberfläche haben es mir angetan. Entstanden sind 2 Boxen, eine für meine Tochter

1 Like

und ein schöner bunter Schmetterling zur Geburt meiner Nichte.

2 Like

In der Zwischenzeit bin ich aber zum Tonuino-System gewechselt. Es ist günstiger in den Einzelteilen, kleiner und somit leichter (zu tragen) und dank der Community und neuen Tools wie die NFC-App wirklich komfortabel in der Nutzung. Alle Teile bis auf die Platine beziehe ich direkt aus China, als Powerbank dient die schwarz-gelbe 3-Euro-Powerbank vom MediaMarkt.

Erstlingswerk war eine Werkzeugkiste (bei der ich auch gleich meinen CO2-Laser ausprobiert habe) gefolgt von einer gelaserten Cubie-Kid-Box (als Abschiedsgeschenk für die Tagesmutter meiner Tochter)

4 Like

und einem Taschentuchbox-Lego-Mix für den Kindergarten.

Meine Tochter hat nun Bedarf angemeldet und fordert eine eigene „kleine Box“. Da kann ich nicht nein sagen. Es geht also weiter :smiley:

Besten Dank für das tolle Projekt und ein erfolgreiches Jahr 2020

Patrick

4 Like

Sehr schön gemacht - gefällt mir

Viele Grüße aus Viernheim

Andreas