Noch ein Anfänger mit Schwierigkeiten

Hallo, es ist mein erster Versuch mit der AiO-Platine und ich sitze schon eine Weile dran - also:

Habe alles besorgt und gemacht wie es im „TonUINO All-In-One – Quick Start Guide“ steht, Akku noch weggelassen und nur an USB angeschlossen, 8GB Karte drin und mit „sdcard_de“ bespielt.

Der TonUINO AiO Online Firmware Updater hat funktioniert und danach habe ich „Die Arduino IDE einrichten“ abgearbeitet. Hat soweit auch funktioniert. Lediglich am Schluss, wenn es heißt Firmware auf Platine flashen ist mir nicht klar, wie das geht? Unter Werkzeuge „Bootloader brennen“ vielleicht? Da kommt aber nur die Fehlermeldung:

Arduino: 1.8.16 (Mac OS X), Board: „LGT8F328, Default (64), External (assumes 32MHz crystal), 16 MHz, 328P-LQFP32 (e.g. MiniEVB nano-style and WAVGAT)“

Fehler beim Brennen des Bootloaders.

Wenn ich jetzt den blauen RFID-Chip hinhalte, kommt sogar die Ansage „Oh, eine neue Karte…“ - mehr passiert aber nicht…neuer Ordner anlegen geht auch nicht.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

Danke und Gruß

Nach dem online-Firmware Update warst du schon fertig. Die IDE musst du nur einrichten, wenn du deine andere Software aufspielen willst (und hochladen funktioniert dann nach dem Einrichten genauso wie hier unter Firmware aufspielen beschrieben).

Wie hast du denn die SD-Karte befüllt. Zum einen brauchst du die Sprachansagen, also die Ordner mp3 und advert und dann zusätzlich die eigenen Dateien, die du abspielen willst. Wie die benannt werden müssen steht ja in den FAQ. Es ist sehr wichtig, dass die SD-Karte genauso aufgebaut ist.

Dann solltest du nach der Ansage „Oh eine neue Karte, verwende die Lautstärke tasten um einen Ordner auszuwählen“ mit Next und Prev (nicht mit Lauter/ Leiser) durch die Ordner navigieren können.

Ok, ich bin schon etwas weitergekommen: ich habe nur drei Tasten und die muss man wohl an Titel vor/zurück anschließen, nicht bei Lautstärke? Dann kann ich auch die Auswahl für Ordner treffen und komme auch ins Admin-Menü. Seltsam. Scheint also doch zu gehen…

Aber das mit dem Flashen ist mir auch noch nicht klar (s.o.) - hat das jetzt trotzdem geklappt?

Vielen Dank - dann hab ich ja alles richtig gemacht und jetzt auch verstanden. Dann werde ich mich mal weiter reinschaffen!

Jein.
Du hast mit dem online-update eine Software aufgespielt. Wenn du allerdings die AiO mit nur 3 Tastern betreiben willst und trotzdem die Lautstärke einstellen können willst, brauchst du eine Firmware, die für 3 Taster angepasst ist.


Eine grobe Anleitung findest du hier:

Die Software kannst du bei github als zip-Datei herunterladen. (Nicht verwirren lassen, das Bild zeigt eine andere Software)
image
Wenn du die zip-Datei entpackt hast, kannst du die TonUINO.ino mit der Arduino-Software öffnen. Dann schaust du dir am besten den Punkt „Firmware aufspielen“ hier an. Einen Treiber benötigst du nicht und die Einstellungen machst du dann so wie in der Anleitung von den Leiterkartenpiraten beschrieben, aber die Bibliotheken musst du installieren. Dann löscht du die Zeile #define FIVEBUTTONS und klickst auf hochladen. Wichtig ist auch hier Play während des Uploads gedrückt zu halten.

2 „Gefällt mir“

Diese Zeile solltest du nicht löschen, sondern nur das Kommentarzeichen // vor die Zeile setzen. Das bewirkt, dass der Code dieser Zeile nicht ausgeführt wird.

Gibt es ein Problem, wenn man sie einfach löscht? Wenn man sich mit programmieren nicht auskennt, ist löschen vermutlich einfacher als auskommentieren.

Prinzipiell kann man es auch löschen, nimmt sich aber die Möglichkeit später die andere Version zu nutzen, wenn man nicht mehr weiß wie die gelöschte Zeile war.

Dann kann man die Software auch nochmal ohne Modifikation herunterladen.

Jemand, der noch weitere Änderungen vornimmt, wird sicher auskommentieren wollen, um nicht alle Änderungen nochmal machen zu müssen. In den faq stehen deshalb ja auch beide Optionen.

Aber wenn es nur um die Anpassung für 3 Taster geht, dachte ich, reicht auch löschen, damit es möglichst einfach ist. Denn auch wenn man mit „auskommentieren“ nichts anfangen kann, versteht man löschen. Außerdem ändert sich die Anzahl der Taster vermutlich sehr selten.

Wenn jemand schon schreibt, dass er Anfänger ist, versuche ich die Anleitung möglichst einfach zu machen.

Naja, jeder wie er möchte. Es ist ja auch müßig das zu diskutieren. Wer es lieber ganz löschen will, kann das ja auch tun. Nichts für ungut.

Vielen Dank für die ausführliche Hilfe!

Ich habe also die Tonuino.ino vom GitHub mit Arduino geöffnet und sehe jetzt die Kommandozeilen vor mir.
Da steht ziemlich am Anfang:

// uncomment the below line to enable five button support
//#define FIVEBUTTONS

Dann ist die Zeile doch schon auskommentiert, oder?
Das versteh’ ich jetzt nicht… :thinking:

Du übersetzt das falsch.

Ich glaube du hast die falsche Software heruntergeladen. Denn die AiO-Software sieht am Anfang so aus und da sind keine Schrägstriche vor #define FIVEBUTTONS. Deshalb müssen die wieder hinzugefügt werden.

/*
   _____         _____ _____ _____ _____
  |_   _|___ ___|  |  |     |   | |     |
    | | | . |   |  |  |-   -| | | |  |  |
    |_| |___|_|_|_____|_____|_|___|_____| All-in-One
    TonUINO Version 2.2
    created by Thorsten Voß and licensed under GNU/GPL.
    Information and contribution at https://tonuino.de.
*/

// uncomment the below line to enable five button support
#define FIVEBUTTONS

Du brauchst die Software, die ich oben verlinkt habe.

Ich habe die verlinkte Software geladen und bin auch im richtigen Branch „All-in-One“, trotzdem sehe ich beim Öffnen in Arduino immer nur die Version 2.1

Sicher, dass du den richtigen Link genommen hast? @Gute_Laune hat den korrekten Link gepostet.

bzw. hast du die neue Software (die heißen glaub alle Tonuino.ino) in der IDE auch geöffnet?

Irgendwie scheint es im Moment ein Problem bei github zu geben. Egal welchen Branch man auswählt, man bekommt als zip immer den Hauptbranch. Deshalb bekommst du auch als Download immer die falsche Software.

Du kannst den Link immer selbst basteln:

https://github.com/<user>/<repo>/archive/<branch>.zip

Also für die AiO Version:

https://github.com/tonuino/TonUINO/archive/All-in-One.zip
2 „Gefällt mir“

Vielen Dank für den richtigen Link! Ich bin sehr erleichtert - dachte ich doch bis heute, ich bin zu blöd. Dass bei GitHub was nicht stimmt, hätte ich nicht vermutet. Mit eurer Hilfe hat es aber auf Anhieb geklappt und ich konnte die richtige Konfiguration hochladen. Meine 3 Tasten funktionieren und die Lautstärke geht auch - jetzt kann ich das ganze endlich ins Gehäuse bauen.

Freu Danke und Gruß hibananoe

3 „Gefällt mir“