Exceltool - Verwaltung MP3s/RFID-Karten für Tonuino: SD-Karte erstellen / Übersicht der MP3s / RFID-Karten automatisiert beschreiben

hmm, scheint noch ein Bug zu sein. Wenn du eine neue Karte definierst, also einen anderen Ordner auswählst, dann siehst du deine definierte Karte.

Sie wird auch nur dort angezeigt… Hintergrund: Du kannst ja mehrere Abspielmodi definieren für eine Hörspielreihe. So hast du die Übersicht.

Einfach die Zeile aus der Tabelle im ‚Kartenmanagement‘ löschen.


sieht dann bei mir so aus

Definierte Karten kannst du in dem Tabellenblatt „Kartenmanagement“ löschen (grüne Tabelle). Für das Löschen die Zellen entfernen. Hierzu am Besten die Zeile markieren und mit STRG und „-“ die Zeile entfernen.

Wenn du Titel entfernen möchtest, im Tabellenblatt „Gesamt“ ebenso vorgehen.

Wichtig ist, dass die Zeilen entfernt werden, nicht einfach die Taste „Entf“ benutzen.
Und aus der orangenen Tabelle nichts löschen!

1 „Gefällt mir“

Vielen Dank…das klappt bisher super!
Gibt es eine Möglichkeit Ordner so hinzuzufügen, dass die Unterordner Struktur erhalten bleibt? Also entsprechend ein Ordner im Ordner auf der sd Karte erstellt wird.

01 (Drei Fragezeichen)

  • 01 (Folge XY)
    — 001.mp3
    — 002.mp3

image
…so nur entsprechen richtig benannt

…da stellt sich mir gerade die Frage ob das überhaupt von seiten des Tonuino funktioniert? :thinking:

Version 2.03 ist hochgeladen.

  • Shortcut für Hauptmenü hinzugefügt, wenn man im Blatt ‚Gesamt‘ ist: „Alt“ + „s“
  • Fix: Definierte Karten werden nun direkt in der DropDownliste angezeigt.

Das wird vom Tonuino bzw. dem DF-Player so nicht unterstützt! Siehe hierzu auch #Hardware FAQ

Entweder musst du das als separate Hörspielreihe definieren oder für die RFID-Karten dann den Spezialmodus nehmen.

Alles klar…dann hat sich das ja geklärt!
.
.wow…schon ein update!! :star_struck:
…da hab ich doch gleich ma ne Frage zu :sweat_smile:
Wie update ich denn auf die aktuelle Version und kann meine bereits erstellten Daten mitnehmen?

  • Beide Exceldateien (ich nenne sie jetzt mal alt und neu) öffnen.
  • Wenn du auf V2.03 updatest in alt „Gesamt“ die Spalten j, k , l markieren und mit ‚STRG‘ + ‚-‘ löschen
  • In alt „Gesamt“ in die blaue Tabelle klicken, alles markieren (‚STRG‘ + ‚a‘) und dann kopieren.
  • In neu „Gesamt“ in die blaue Tabelle klicken (Zeile 2 :wink: ), einfügen (‚STRG‘ + ‚v‘)
  • Alt „Kartenmanagement“ in die orangene Tabelle klicken, alles markieren und kopieren
  • Neu „Kartenmanagement“ in die orangene Tabelle klicken und einfügen.

J,K,L löschen?
die fehlen ja auch in der neuen version! und was ist mit M? Sind doch gerade die die interessanten Spalten?

Ja, löschen, werden nicht benötigt. Kartendefinitionen sind im anderen Tabellenblatt. Sie waren mal dafür geplant, aber diese Variante habe ich verworfen.
Spalte M wurde nie genutzt.

V2.1 ist nun online.
Ich habe die Möglichkeit hinzugefügt, dass man nach dem Update seine Daten aus der vorigen Version importieren kann.
Zu finden im Startmenü unter ‚Importieren‘.
Dort befindet sich auch ein zweiter Punkt. SD-Karte importieren. Mit diesem Punkt ist es möglich, eine vorhandene SD-Karte des TonUINOs wieder auf den Rechner zu kopieren (Dateinamen und Albenname werden entsprechend der MP3-Tags verändert) und der Pfad der einzelnen Titel im Tool zu aktualisieren. Dieser Punkt kommt daher, dass ich für Freunde und Verwandte die SD-Karten mit ihren Hörspielen erstellt habe. Somit passen die Pfadangaben nicht mehr, wenn sie das Tool nutzen. Somit könnten sie auch keine weiteren Hörspiele aufspielen. Mit diesem Punkt ist das nun möglich. Also sollte jemand nen Tonuino für jemand anderen bauen, kann er auch das Tool weitergeben… :wink:

1 „Gefällt mir“

Hi.

Ich habe nun mein Office mal von 64 auf 32bit gewechselt. Es gab weiterhin Fehlermeldungen von nicht vorhandenen Bibliotheken / Objekten. (Office 2013 64bit). Nun mit Office 2019 32bit läuft es wunderbar. Offensichtlich gibt es die TreeView Control nicht für 64 bit?! Import und Zuordnung ging nämlich und beim KLick auf „SD-Karte erstellen“ gab es die Fehlermeldung, hier wird ja TreeViewControl verwendet oder?
Nunja, jedenfalls funktioniert es nun einwandfrei. Vielen Dank für dieses tolle Werkzeug :slight_smile:

Vg
Erikson

1 „Gefällt mir“

Hi,
freut mich zu hören, dass es nun geklappt hat. Ja, ich nutze an der Stelle den Treeview Control. Aber seltsam, dass es das nicht gibt bei dir… wahrscheinlich muss das dann separat einbinden.
Kennst du zufällig den Fehlercode der angezeigt wurde?

Lg

Laufzeitfehler 424 „Objekt erforderlich“.
Springt im Debug dann auf „Load UF_Copy“, wenn ich mich recht entsinne.
Separat einbinden habe ich per Download auf der Microsofthomepage versucht, war aber auch nur ein 32bit-File…

Gruß
Erikson

Hmm, ok. Dann muss ich mal nach den Feiertagen schauen ob ich da was ändern kann…
Auf jeden Fall vielen Dank für die Rückmeldung!

Hallo Manu,
vielen Dank vorab für das Tool! Sehr gute Idee!

Ich habe folgenden Fehler beim Hinzufügen von Dateien:

Ich möchte bitte keine Umstände machen, aber vielleicht ist die Lösung ja ganz simpel?
Kann mir jemand sagen, was ich tun muss?

Vielen Dank.

Grüße,
Alex

Seltsam… hab es gerade nochmals probiert, bei mir geht es (dachte schon, ich hab beim Bugfixing was kaputt gemacht).
Dann schauen wir mal woran es liegt:
Welches Windows und welche Excelversion nutzt du?
Wurden denn überhaupt Dateien hinzugefügt?

Welche Bibliotheken sind denn bei dir eingebunden? Im Vb Editor unter Extras, Verweise.
Mich wundert es, dass bei Left die Meldung kommt. Ist ein VBA Standardbefehl…

Ich benutze Windows10 mit Excel 2007.
Dateien wurden keine Hinzugefügt.

Eingebundene Bibliotheken/Verweise:

Schöne Grüße

Die selbe Konstellation nutze ich eigentlich auch :thinking:
Die markierte Bibliothek scheint bei dir aber irgendwie nicht vorhanden zu sein?
Bei mir ist sie normal drin… ohne „NICHT VORHANDEN“. Evtl. ist das die Lösung.

Nachtrag: ich nutze Excel 2007 mit SP3.

Nachtrag 2: evtl. hilft dir dieser Link weiter…

Hi Manu,

dein Tool sieht es gut aus. Ich habe es auch geschafft Lieder in die Tabelle zu importieren. Allerdings bekomme ich einen Fehler, wenn ich auf „SD-Karte erstellen“ klicke. Irgendeine Idee woran das liegen könnte?
Ich nutze Windows 10 und Office 2010.

Danke.
Gruß Alex