ESP32 Port inkl. Webinterface


#32

Ich bekomme mein VS1ß53 Modul (Adafruit) nicht an einem ESP32 (Sparkfun) zum laufen. bzw. ist es die SD Karte die Probleme macht. Hast Du irgendetwas besonderes beachtet bei der Verkabelung? Die ESP32 können ja auch direkt mit SD Karten sprechen. Ich versuche es wie bisher über SPI und einem CS PIN. Ich bekomme die Karte aber nicht gemounted. Das gleiche Module+Karte funktioniert am Arduino sofort. Hast Du ne Idee?


#33

Hast du außer dem VS1053 noch etwas am ESP32 angeschlossen?
Ich hatte Probleme mit der SD Karte wenn das RFID Modul angeschlosssen (nutzt ja auch SPI) aber noch nicht konfiguriert war.

Bei den VS1053 Shields die ich kenne kann man die SD Karte nicht per SDIO (des SD Karten Schnittstelle) vom ESP32 ansprechen, da sich SD Karte und VS1053 die Leitungen teilen.


#34

Ich habe extra schon alles andere abgezogen und inzwischen nur noch ein mini code mit sd.beginn… probiert. Es kommt sofort ein Fehler.
Danke für die Erklärung mit SDIO. Das dürfte dann ja keine Rolle spielen wenn ich über SPI gehe. Echt ärgerlich dass ich bei so einem Mist hängenbleibe. Würde super gerne das Adafruit feather vs1053 verwenden weil es so schön kompakt ist aber vielleicht ist es zu speziell.


#35

Ich kenne den Schaltplan von deinem Board gerade nicht, aber versuch alles Chips die am SPI Bus hängen zu beschalten und die Pins explizit als Input mit Pull Up zu konfigurieren.

(Ich denke zu mindestens der VS1053 wird auch auf den SPI Bus zugreifen und wenn sein Chip Select nicht definiert ist, kann er deine komplette Kommunikation stören)


#36

Danke für Deine Hilfe. Es war wohl eine Kombination von mehreren Fehlern. Der ESP32 scheint die Karte anders (schneller?) zu initialisieren. Eine aktuelle Samsung 64GB Karte wird nun erkannt.


#37

So, ich habe mal das Gehäuse so weit fertig gemacht und muss jetzt leider noch auf den Platinenservice warten. :crazy_face:


TonUINO Gehäuse Galerie
#38

Sieht super aus!
Wo ist die „Service-Klappe“?


#39

Unten drunter mit aufschrabbarem Deckel.


#40

Mega
Sieht sehr edel aus


#41

Könnte jemand die einzelnen Komponenten mal auf Amazon verlinken ?
Meine Suche z.B. nach VS1053 oder aber ESP32 bringt viele (unterschiedliche) Ergebnisse.

Wäre supernett :slight_smile:
@Christopher - ist das Gehäuse aus einem 3D Drucker ?
Gibts die Vorlage hierfür irgendwo ?


#42

@Roman
Das Gehäuse war schon fertig, war so ein bluetooth led würfel. Gab’s zum halben Preis aber immer noch 44€. Anfang der Woche habe ich einen ähnlich großen gefunden der nur noch 21€ kostet, war ein Händler aus England. Ich suche mal den Link zum Würfel, die Kantenlänge ist 20cm.


#43

Habe ich gerade gefunden, sieht auch gut aus.


#44

Gefunden…

https://www.tjhughes.co.uk/led-cube-bluetooth-speaker-p10884


#45

Ist leider ausverkauft.


#46

Ich finde ja diese Kombi interessant


#47

Hallo,

Ich lese hier auch erwartungsvoll mit!
Das sieht für mich sehr vielversprechend aus.
Vorallem das es mit einem ESP32 doch viele Vorteile gegenüber ähnlichen Projekten mit PI gibt.

Gruß
Bjoernar


#48

Der Würfel Sieht ja Hammer aus, genauso stell ich mir meinen vor …und wie sieht der Schatten des Nfc reader bei led beleuchtung aus???


#49

Habe ich noch nicht getestet. Bin noch am überlegen wo ich den platzieren. Entweder oben in der Mitte oder vorne rechts neber dem Lautsprecher.


#50

Ich will den ja mit Figuren betreiben also oben aber wenn man mit Karten arbeitet, geht ggf nen Kartenschlitz unten drunter :wink:


#51

Hallo,

ich habe versucht deinen Code auf meinen ESP32 zu bringen (erste Versuche in dieser richtig…)
Leider bekomme ich folgenden Fehler beim compilieren:

EnRav-master/src/enrav_main.ino:14:25: fatal error: credentials.h: No such file or directory



Hoffe jemand kann mir sagen was ich machen muss.

Danke.

Gruß
Björnar