DF Player Mini funktioniert nicht - kein TonUINO

Naja viel zu verwechseln ist da jetzt ned, habe beide bei PWM angeschlossen bis auf, dass bei TX noch ein 1k Widerstand ist

Die SD Karte ist wie gesagt:

mp3
01
001.mp3

Wobei mir grad auffällt, dass mir eine 0 fehlt :woman_facepalming:t4: probier ich gleich aus

Die LED leuchtet beim Test Vorgang rot aber sonst zeigt sie gar keine Reaktion

Habs grad ausprobiert, danke

Funktioniert aber leider immernoch nicht :sweat_smile:

Was genau meinst du mit log. ?

Die SD Karte selber hat nen komplett anderen Namen

Wäre es wichtig die auch in mp3 oder so umzubenennen?

Das meinen wir mit Log

Zum log wurde dir gerade schon etwas verlinkt.
Du müsstest den ja schon verwendet haben um

zu sehen.

Ich glaube aber du musst die SD-Karte nochmal neu befüllen

von DFPlayer Mini Mp3 Player - DFRobot Wiki

NOTE : The folder name needs to be mp3, placed under the SD card root directory, and the mp3 file name needs to be 4 digits, for example, „0001.mp3“, placed under the mp3 folder.

Liegt deine Datei 0001.mp3 im mp3-Ordner? Die Namen von Ordner und Datei müssen exakt passen, ansonsten findet der Player die Datei auf der SD-Karte nicht.

Edit: Sehe gerade noch, dass du schreibst, dass die LED leuchtet. Das ist eigentlich ein gutes Zeichen. Das macht der Player nur während er etwas abspielt. Wie hast du denn den Lautsprecher angeschlossen?

Also dieser link funktioniert ned es kann sich irgendwie ned verbinden :sweat_smile:

Im serial monitor kommt nur

Dfplayer Mini online.
hello
hello2

Also das Lied überspringt es einfach komplett

Hast du auch wirklich die neuste Version der DFPlayer Lib (1.2.2). Dann müssten nämlich auch von der Lib Outputs im Log erscheinen.

Das ist doch aber die aktuelle Version von DFPlayer Mini Mp3 by Makuna - Arduino Reference
Lisa verwendet doch DFRobotDFPlayerMini - Arduino Reference.

Davon gibt es doch gar keine Version 1.2.2

Die einzige, die ich mit 1.2.2 finde ist die mit by Makuna
Meinst du die?

Vielleicht ne blöde Frage, aber ist dein Ordner 01 im Ordner mp3 oder im Hauptverzeichnis der SD-Karte?

Der Code würde aber auch auch erwarten, dass die mp3 ohne Ordner direkt im Hauptverzeichnis liegt und 0001.mp3 heißt.

Oh ja, die meinte ich. Sorry, hatte nicht gesehen, dass du die andere verwendest.

Hast du auch mal das „get started“ Beispiel der Library ausprobiert? Das hatte ich ja schon einmal vorgeschlagen.

Ich würde das nich mal provieren und mal schauen, was da als Log angezeigt wird.

Das funktioniert leider gar ned da er nicht über das erste while kommt, verstehe selbst nicht wieso :sweat_smile:

01 ist im Ordner mp3

Ich werds mal ohne Ordner direkt im Hauptverzeichnis ausprobieren

Braucht das Hauptverzeichnis einen bestimmten Namen?

Ist 01 ein Ordner oder eine mp3-Datei?
Im Ordner mp3 müssen die Dateien 4 stellig benannt werden. In Ordnern, die mit einer zweistelligen Nummer benannt sind 3-stellig. Unterordner funktionieren gar nicht.

Das Hauptverzeichnis ist die sozusagen Grundebene der Karte. Das kannst du benenen wenn du beim Formatieren der Karte einen Namen für den Datenträger einträgst. Das ist dem DF-Player aber glaub ich wurscht was da steht. Es ist also auch i.O. wenn du das beim Formatieren leer gelassen hast.

Der Code der hier verwendet wird, fordert keine Ordner auf der SDKarte. Also die Karte mit FAT32 formatieren und die Sounddateien direkt draufkoperen, ohne einen extra Ordner anzulegen. Die Dateinamen der Soundfiles müssen nach folgendem Muster benannt werden. 0001.mp3, 0002.mp3,…
Usw. Hinter der Zahl dürfen noch weitere Zeichen vorhanden sein. Wichtig sind die Nullen vorweg, so dass die Nummer immer 4stellig ist.
Was das Anschließen des Latsprechers betrifft darf der nur an die beiden SPK Anschlüsse angeschlossen werden. Af gar keinen Fall nur an einen SPK Anschluss und Ground. Da kann der Verstärker kaputtgehen.

Ok. Weil ich die Bibliothek sonst nicht verwende, have ich meine Empfehlung einfach an der Website von DFRobot orientiert. Das habe ich ja auch entsprechend zitiert. Ob man das unbedingt so machen muss, habe ich jetzt nicht getestet.

Omg ich bin der dümmste Mensch auf Erden :woman_facepalming:t4:

Ich hab RX und TX im Programm vertauscht, deswegen ist es auch ned gegangen…

Jetzt funktioniert er!

Vielen vielen Dank an alle für die Hilfe!

1 „Gefällt mir“

Das kann schnell passieren. Deshalb hatte ich das ja auch geraten zu kontrollieren. Man muss halt wissen, dass RX und TX zwischen den Baugruppen immer über Kreutz angeschlossen werden.
Aber schön, dass es nun funktioniert. :wink: :+1: