Bekomme Sketch nicht auf AIO Platine

Hallo,

versuche die AIO Platine mit TonUINO Version 2.2 zu bespielen.

via IDE:

Die Bibliotheken habe ich drin:
MFRC522
DFPlayer Mini Mp3 by Makuna
JC_Button

Die Schnittstelle ist analog zu https://www.leiterkartenpiraten.de/2020/11/21/die-arduino-ide-einrichten/ konfiguriert.

Boardinfo:
BN: Unbekanntes Board
VID: 04D9
PID: B534
SN: Laden Sie irgendeinen Sketch hoch, um sie abzurufen

Es leuchtet nach dem Anschließen des Boards die LED1 grün und nach dem Hochladen zusätzlich noch LED2 grün. Somit gehe ich erstmal davon aus, das der Port der richtige ist.

Der Upload scheitert mit:

Der Sketch verwendet 25314 Bytes (85%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 29696 Bytes.
Globale Variablen verwenden 1041 Bytes des dynamischen Speichers.
avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0x00
avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0x00
Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten

Via Chrome Browser (https://www.tonuino.de/aio_update.html) bekomme ich nur ein
"Error: Sending 3020: receiveData timeout after 400ms" für /dev/ttyACM0.

Im System sieht das initalisieren des seriellen Ports so aus:

Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usb 1-1: new full-speed USB device number 12 using xhci_hcd
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usb 1-1: New USB device found, idVendor=04d9, idProduct=b534, bcdDevice= 2.10
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usb 1-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usb 1-1: Product: USB TO UART BRIDGE
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usb 1-1: Manufacturer: HOLTEK
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usb 1-1: SerialNumber: 0000
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: cdc_acm 1-1:1.0: ttyACM0: USB ACM device
Dez 15 13:24:21 tp-x1 kernel: usbhid 1-1:1.2: couldn't find an input interrupt endpoint
Dez 15 13:24:21 tp-x1 mtp-probe[19221]: checking bus 1, device 12: "/sys/devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-1"
Dez 15 13:24:21 tp-x1 mtp-probe[19221]: bus: 1, device: 12 was not an MTP device
Dez 15 13:24:21 tp-x1 snapd[847]: hotplug.go:199: hotplug device add event ignored, enable experimental.hotplug
Dez 15 13:24:21 tp-x1 mtp-probe[19232]: checking bus 1, device 12: "/sys/devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-1"
Dez 15 13:24:21 tp-x1 mtp-probe[19232]: bus: 1, device: 12 was not an MTP device
Dez 15 13:24:24 tp-x1 ModemManager[927]: <info>  Couldn't check support for device '/sys/devices/pci0000:00/0000:00:14.0/usb1/1-1': not supported by any plugin

Das alles unter LINUX Mint auf einem Thinkpad. So langsam gehen mir die Ideen aus. :frowning:
Bin für jeden Tipp dankbar.

Grüße!

Mit dem gleichen Problem habe ich mich auch rumgeschlagen. Soweit ich durch ausprobieren rausgefunden kann die Platine nur geflasht werden wenn der Play/Pause-Button gedrückt ist.

Versuch mal den Play/Pause-Button gedrückt zu halten während des Hochladens. Das geht auch recht einfach in dem du den Jumper wieder draufsetzt. Es handelt sich um den Jumper, bei dem im Bild auf dieser Seite „Jumper Entfernen!“ steht.

1 „Gefällt mir“

Den Play/Pause Taster hast du aber gedrückt gehalten während des Uploads?

THX!!! Steht das irgendwo, oder war ich nur wiedermal zu vorschnell unterwegs?

Update: via Browser gehts auch … sofern man den Jumper benutzt, oder beim Taster anschließen nicht farbenblind ist :frowning:

DANKE nochmal!

:wink:

Wahrscheinlich steht es irgendwo. Ich habe es aber auch übersehen (ich weiß noch immer nicht wo es stünde) und wie du erst nach einigem Kopfzerbrechen und Ausprobieren rausgefunden.

Edit: @Manuel hat die guten Infos. Auf dieser Seite habe ich halt nicht geschaut, weil ich von der IDE aus versucht habe zu flashen. Vielleicht wäre ein Hinweis im Quickstart-Guide eine gute Idee, @stephan?

@Manuel: „Nicht an Masse!“ war in diesem Fall der entscheidende Punkt. Hatte das übersehen, das das der einzigste ohne GND ist. Der war sozusagen falsch angeschlossen und ein Drücken hatte somit keine Funktion. Korrigiert und geht in IDE wie auch Browser. Vielleicht sollten die Leiterkartenpiraten das mal mit aufnehmen.

Ich danke euch allen!