Anschluß Mega 2560


so in der art, aber halt mit der Mega Platine, die ist ja leider anders;(
Sorry wenn ich so einen durcheinander mache.

Warum hast du nicht einen Nano (und die Platine gekauft)? Für den Nano gibt es ja einen Schaltplan und wenn man mit dem nichts anfangen kann, gibt es die Platine als Hilfe. Natürlich kann man das Projekt auch mit anderer Hardware umsetzen, aber dann sollte man wissen, was man tut und mit dem veröffentlichten Schaltplan die Verkabelung selbst umsetzen können.

Ist nicht mal eben möglich, ohne eine für den TonUINO optimierte Platine, gibt es ja viel mehr Verbindungen und diese sind dann auch nicht gruppiert

Was hast du denn liegen? Hast du ein Steckbrett mit kleinen Kabeln zum Experimentieren?

Ich dachte mit der Mega ist das einfacher;(

Nein, sorry ich habe gar nix, Habe die Mega, den Tonunio set und einen az mp3 player. Es fehlen noch die tasten, die sind im mom. nicht lieferbar und Kabel, da weiss ich nicht wie das genau heist um es zu bestellen. Einen kleinen Lötkolben hab ich auch noch;)

was meinst du damit?

Im Grunde kann ich nur @Gute_Laune s Weg empfehlen, hol dir einen Nano und das richtige (vorgelötete) Set und los gehts.
Oder auch die AiO, also die Platine wo schon alles beisammen ist

Also brauch ich die Nano Platine und die Platine die extra dazu angeboten wird?

so, hab die Teile bestellt, mal sehen ob ich dann weiterkomme. Danke für Eure Mühe;)

Im TonUINO-Set von AZ-Delivery sind ein Arduino Nano und ein DF-Player Mini dabei.

Du kannst zum Beispiel solche Kabel verwenden.

Die kannst du direkt auf die Pins an der Platine aufstecken. Um die Taster anzuschließen, kannst du dann das Ende abschneiden und das Kabel anlöten.

Na du hast ja eine Eile…10 Minuten dazwischen…
Du scheinst schnell fertig werden zu wollen, hast du einen Zeitdruck?
Das wäre schon die erste mögliche Fehlerquelle.

Verlink mal bitte genau was du bestellt hast. Oder ein Screenshot (ohne Adressen) von deiner Bestellung. Dann sehen wir schon was dir noch fehlt und du kannst gleich nachbestellen.

Wenn du den Mega schon liegen hast, kannst du dir die Arduino IDE schon installieren und den Sketch „Blink“ mal auf den Mega hochladen, dann hast du für den Nano schon Übung.

Die Übung brauchst du gar nicht unbedingt. Es gibt ja zum einfachen Aufspielen der Software das online-Update

Wenn er den AiO hat? Man munkelt noch über die genaue Hardware.

Das Online Update gibt es für den Nano und die AiO-Platine (natürlich getrennt).

1 „Gefällt mir“

:flushed: was es nicht alles gibt…das habe ich bisher gekonnt ignoriert :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ne hab es nicht so eilig, aber kann immer nur in der Freizeit dran basteln, und mit dem Computerzeug bin ich etwas auf Kriegsfuss, deswegen will ich ja hier so etwas bauen, da lernt man dazu. Ich danke euch für euren Einsatz bisher, ich schaue mal wie ich das mit dem verlinken hinbekomme, bin ja schon froh wenn ich eine e-mail schreiben kann, grins. Wenn die teile da sind mach ich evtl. ein Foto und schicke es. muss mich halt durcharbeiten. Wie gesagt hab ich die Teile bestellt die auf der Seite von H.Voss standen. kann natürlich sein das jetzt etwas doppelt ist, aber ok, wenn es klappt baue ich halt noch einen. grins.

:+1:
Das ist die richtige Einstellung!

Manchmal ist es auch gut ein Teil doppelt zu haben, dann kann man leichter prüfen, ob das Bauteil defekt ist oder ob das Problem die Verbindung ist.

AZDelivery Mega 2560 R3 Board mit ATmega2560 inklusive E-Book!
AZDelivery Mini MP3 Player DFPlayer Master Module inklusive
AZDelivery RFID Kit RC522 mit Reader, Chip und Card 13,56MHz SPI kompatibel mit Arduino und Raspberry Pi inklusive E-Book!
diese teile habe ich bis jetzt.

TonUINO Classic Platine
AZDelivery Nano V3.0 mit…
diese Teile kommen jetzt dazu.
Brauche ich noch die Tasten ( zur Zeit nicht lieferbar, und die Kabel (Jumper?)
Lautsprecher hab ich.

Eine Micro-SD-Karte mit maximal 32 GB hast du auch schon?
Hast du ein mini USB-Kabel zu hause?

und irgendwann brauchst du sicherlich noch weitere RFID-Tags (Karten, Sticker, …). Zum Testen reicht natürlich das, was dem RFID-Reader beiliegt.

8 ohm? Mindestens 3 Watt?