Anfänger fragen

Und hier noch die der Schnittstelle:
serielle

Schau mal bitte die Lötpunkte am Nano an. Ist da eventuell eine Lötbrücke (oder gar nichts) an den RX und TX Pins?

Versuch es doch mal mit Prozessor: ATmega328P. Ich hatte glaube ich das gleiche Problem, bis ich dann auf "ATmega328P (Old Bootloader) umgestellt habe. Vielleicht hast du, warum auch immer, einen neuen Bootloader drauf.


Hast du vielleicht ein arduino aus China. Die haben als USB serial Wandler einen CH340 Chip (siehe bild). Der Treiber ist bei Windows Standard mäßig nicht dabei

Treiber hat er doch installiert. Siehe Screenshot.

Sieht soweit alles gut aus… über Lötqualität sprechen wir hier mal nicht. So langsam überlege ich mir mal einen weiteren Arduino Nano zu besorgen…
Kann dann aber erst nächste Woche wieder berichten.

Ob ich ATmega328P oder ATmega328P (Old Bootloader) nehme, ist egal. Ergebniss immer das selbe.

Ich hab bei mir auch alle Pins nachgelötet. Aber solange die usb Buchse ok ist und nirgends Brücken sind sollte es gehen. Ich weiß nicht was ggf in den Einstellungen der Schnittstelle noch eingestellt werden muss unter Windows. Vielleicht kann das ein anderer Windowsnutzer nochmal kommentieren.

Sorry, hab ich übersehen. Hatte das selbe Problem als ich einen Atmega Programmer ISP gebaut habe.

Mal ne Frage: Die Ordnerstruktur der SD-Karte ist ja klar
root/
mp3
advert
01
02

Aber wie verhält es sich mit den Dateien in den Ordnern? Dürfen die nur 001…00n heißen oder kann der Dateiname auch mehr enthalten? Und wenn ja,darf es nur zusammengeschrieben sein oder gehen auch Sonderzeichen?
Also 001 , oder 001BibiBlocksberg , oder 001Bibi_Blocksberg
Gruß

001Dein-mp3_nameBlaFasel.mp3 ist kein Problem. Wichtig sind quasi nur die ersten 3 Ziffern. Die müssen da sein. Fortlaufend. Ohne Lücken. 001-255.

├── 01
│   ├── 001_Rocky_will_nicht_baden.mp3.mp3
│   ├── 002_Das_grosse_Herbstfest.mp3.mp3
...
├── 02
│   ├── 001_Der_grosse_Knall.mp3
│   ├── 002_Die_Leiter.mp3
...
├── 03
│   └── 001_Der_Grueffelo.mp3
├── 04
│   └── 001_Das_Grueffelokind.mp3
├── 05
│   ├── 001_will_nicht_essen.mp3
│   ├── 002_sagt_nicht_die_Wahrheit.mp3
│   ├── 003_hat_schlechte_Laune.mp3
...
├── 06
│   ├── 001_Hexen_gibt_es_doch.mp3
│   ├── 002_Hexerei_in_der_Schule.mp3
│   ├── 003_Die_Zauberlimonade.mp3
│   ├── 004_Der_Bankraeuber.mp3
...
├── 07
│   ├── 001_Der_Raeuber_Hotzenplotz.mp3
│   ├── 002_Neues_vom_Raeuber_Hotzenplotz.mp3
│   ├── 003_Neue_Abenteuer_mit_dem_Hotze.mp3
...
├── advert
│   ├── 0001.mp3
│   ├── 0002.mp3
│   ├── 0003.mp3
│   ├── 0004.mp3
│   ├── 0005.mp3
...
└─ mp3
    ├── 0001.mp3
    ├── 0002.mp3
    ├── 0003.mp3
...
    ├── 0801_reset_tag_ok.mp3
    ├── 0802_reset_aborted.mp3
    └── 0999_reset_ok.mp3

So sieht das auf meiner Karte aus. Ist es eigentlich notwendig dass die 0001.mp3 bis 0255.mp3 zweimal auf der Karte liegen? Die sind ja in mp3 und advert identisch.

Ja ist es. Dateien in mp3 können einfach so abgespielt werden (aber nicht wenn schon ein anderer Track läuft). Dateien in advert können nur abgespielt werden, wenn schon ein anderer Track läuft (aber nicht einfach so). Letzteres ist wohl z.B. für Werbung im Kaufhaus oder sowas gedacht gewesen, wo Musik kurz unterbrochen wird und dann an der vorher pausierten Stelle weiterspielt. Jedenfalls nutzen wir beides. Daher benötigen wir die Dateien mit den Nummern 0001-0255 in beiden Ordnern.

Hallo zusammen,

Nachbar hatte noch einen arduino nano… mit dem ging es ohne Probleme.

Wo hattest du deinen denn her? Vielleicht kann man ja eine Negativliste erstellen :wink:

Ich hab hier leider das gleiche Problem wie CARSTN. Bei einem von zwei bestellten Tonuino Sets von AZ kommt immer folgende Fehlermeldung beim Hochladen des Skripts:

Der Sketch verwendet 15196 Bytes (49%) des Programmspeicherplatzes. Das Maximum sind 30720 Bytes.
Globale Variablen verwenden 518 Bytes (25%) des dynamischen Speichers, 1530 Bytes für lokale Variablen verbleiben. Das Maximum sind 2048 Bytes.
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0x69
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0x69
Problem beim Hochladen auf das Board. Hilfestellung dazu unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload.

Der andere funktioniert problemlos.
Ich habe mal an AZ direkt geschrieben, werde berichten.

Viele Grüße

Hast du die richtige Schnittstelle ausgewählt? Diese kann potenziell von Nano zu Nano unterschiedlich sein. Es ist auch möglich, dass sie Dir einen Nano mit FTDI Chip geschickt haben. Da musst du auch andere Settings wählen.

Ich belebe das hier jetzt mal eben wieder, da ich nach langer Suche keine eindeutige Antwort auf oben gestellte Fragen finde:

Bei Benennung der mp3-Dateien:
-Sonderzeichen und Umlaute Ja oder Nein?
-Leerzeichen Ja oder Nein?

Sollte ich etwas offensichtliches nicht gefunden haben, so tut es mir leid.

Gruß

Aus den Hardware-FAQs:

Insbesondere letzer Satz ist wichtig. Zusätzliche Zeichen sind Glückssache, vielleicht klappts mit Sonderzeichen, vielleicht auch nicht. Ich würde sie weglassen.

Vielen Dank. Ich wusste nicht, dass es auf den Player ankommt.

Leerzeichen zählen dazu?

Probiere es aus. Wenn’s geht gehts, wenn nicht dann nicht. Wir können nur generelle Empfehlungen geben, leider nicht spezifisch für jedes DFPlayer Derivat da draußen.