Affenbox und Partymodus Problem

Hallo Liebe Community,

Ich hätte mir für meinen ersten Post gerne etwas besseres vorgestellt, aber das Problem wurmt mich doch sehr.
Vorab erstmal ein RIESEN Lob an die Entwickler und die die das ganze sogar noch weiter entwickeln.
Mein Name ist Tony und ich bin Papa eines 22Monate alten Sohnes.
Ich freue mich riesig über das Projekt und habe auch schon soweit alles auf Anhieb erfolgreich hingekriegt.
Ich würde gerne auch mein „Projekt“ mit euch teilen, wenn ihr mögt. Das würde ich dann natürlich separat verfassen.
Was mich nur etwas wormt, bis ich zur Vollendung komme ist ein Problem in der Affenbox fork.

Wenn ich ein Nfc Tag im Partymodus drauf lege und die Funktion „Stop bei Karte weg“ ist aktiv spielt es ein Titel ab, aber ich kann nicht mit vor und zurück einen anderen Titel wählen, es bleibt nur bei den einen.
Wenn ich jedoch album Modus aktiviere dann funktioniert die Funktion Titel vor und zurück.
Ist das evtl. normal bei der „Stop wenn Karte weg“ Funktion?

Vielen Dank für jede Antwort
Viele Grüße
Tony

Es hilft, wenn du @marco-117 erwähnst, dann wird er auch informiert. Jemand anderes wird dir da vermutlich nicht helfen können.

Hallo Tony.

freut mich das du meine Software verwendest.
Ich versuche das bei mir nach zu stellen.

Kannst du mir nich sagen wann du die Software herunter geldan hast? Ich möchte nur sicher gehen das du die aktuellste verwendest.

Hallo Marco,

Danke für deine Schnelle Antwort.

Ich habe die aktuellste Version und gestern auf den Arduino drauf gepackt.

Denk bitte dran die Dev Version und nicht die master Version des affenbox-fork zu verwenden das hat bei mir ganz viele Fehler behoben, da @marco-117 die Dev Version aktuell hält

VIelen Dank für die Antwort.

Ich werde das nochmal probieren.
Mit der v.2.0.3 hab ich folgendes in der Konsole erhalten beim besagten Problem: Partymodus und Titelweiterschaltung.

tag gone
ReadCardSerial fin
Card UID 
 73  CB  4F  97 
PICC type MIFARE 1KB
Authenticating Classic using key A...
 FF  FF  FF  FF  FF  FF 
0
Read block4
data on card 
folder 1
mode 3
special 0
special2 0
special3 0
special4 0
1
1
same tag
play
disable stby timer
nxt track
track 0
set stby timer
milis 169820
play
disable stby timer
pause
set stby timer
milis 178183
play
disable stby timer
prev track
track 0
set stby timer
milis 182369
play
disable stby timer
pause
set stby timer
milis 187337

Es gint nur noch eine Version und man lädz sich am bestemndas aktuellste Release als .zip herunter

Ja genau die V2.0.3 als Zip hab ich geladen.
Wie gesagt als Album Modus funktioniert alles tadellos.
Was mir nur jetzt gerade noch aufgefallen ist, ist das der Arduino nicht in den Standby geht (5min Timer ist eingestellt) es Blitz permanent die L LED auf dem Arduino Board.
Das war bei der Originalen Tonuino nicht der Fall.
Meine Powerbank ist nach 5 min aus gegangen.

Ich bin für jede Info dankbar, ihr leistet alle gute Arbeit.
Danke

Das blitzen der LED kommt von der zyklischen Abfrage des RFID Readers.
Ich habe eben versucht dein Problem nachzustellen, aber ich konnte den Fehler mit dem Party nicht reproduzieren.

Ich finde aber merkwürdig, das er auf titel 0 springt. Dieser sollte eigentlich nicht existieren.
kannst du mal einen Screenshot des Ordner 1 Inhalts posten?

Das standby Problem konnte ich lösen, man hätte push on off aktivieren müssen damit es geht.
Das war natürlich falsch

Edit:

ich hab ein neues Release veröffentlicht mit ein paar Bug fixes.

Hallo,

vielen dank für dein Bugfix und deine Mühe. Soweit funktioniert es mit einer zufälligen Trackauswahl.
Vielleicht ist es ja normal, aber er wählt Titelnummern aus mit verschiedensten Nummer und in dem Ordner der gespielt werden soll liegen eigentlich nur 5 Titel.

new tag
Party
shuffleQ
13 mp3 in folder 2
play mp3 13
tag gone
ReadCardSerial fin
Card UID 
 73  CB  4F  97 
PICC type MIFARE 1KB
Authenticating Classic using key A...
 FF  FF  FF  FF  FF  FF 
0
Read block4
data on card 
folder 2
mode 3
special 0
special2 0
special3 0
special4 0
2
2
same tag
play
disable stby timer
nxt track
track 3
set stby timer
milis 506953
disable stby timer
nxt track
track 8
set stby timer
milis 510333
play
disable stby timer
prev track
track 3
set stby timer
milis 518095
disable stby timer
prev track
track 13
set stby timer
milis 519283
play
disable stby timer
nxt track
track 3
set stby timer
milis 524456
disable stby timer
nxt track
track 8
set stby timer
milis 525840
play
disable stby timer
nxt track
track 1
set stby timer
milis 530817
disable stby timer
pause
set stby timer
milis 532607
play
disable stby timer
nxt track
track 12
set stby timer
milis 534595
play
disable stby timer
nxt track
track 4
set stby timer
milis 538778
disable stby timer
pause
set stby timer
milis 539963
play
disable stby timer
nxt track
track 2
set stby timer
milis 541755
disable stby timer
nxt track
track 6
set stby timer
milis 543540
play
disable stby timer
pause
set stby timer
milis 550692
play
disable stby timer
nxt track
track 7
set stby timer
milis 554674

Noch ein Statusupdate:
Also soweit bin ich zufrieden. Der Timer funktioniert auch. Partymodus macht was aber ist wahrscheinlich sinnvoller wenn mehr Titel in einem Ordner liegen.
Ist jetzt nicht dramatisch wichtig :blush:

Hmm :thinking:

Die Software erstellt eine zufallsliste die abgespielt wird. Dafür muss vor dem abspielem des ersten Titel die Mange der Titel im.Ordner ermittelt werden.
Eventuell liest der Player was falsches.

Di könntest als Workaround den Party von-bis Modus nutzen

Die serielle Ausgabe zeigt an das 13 Dateien im Ordner sind.
Das ist wirklich komisch.
Du könntest auch mal eine ander sd karte probieren.

Danke @marco-117 für deine Hilfe,

OK eigentlich sollten in Ordner 2 nur 5 Mp3s liegen.
Ich hab das SD Formater Tool vorab über die Karte laufen lassen und dann die Karte beschrieben.
Da weiß ich schobmal wo ich nochmal prüfen kann.
Ich melde mich.

Ich hab das Tool von @Michi genutzt zum Karte beschreiben.

Hast du den Hinweis aus von @Thorsten in der Anleitung gelesen?

Das DFPlayer Mini Modul ist sehr zickig wenn es um die SD-Karte geht. Dort dürfen keine unnötigen Dateien herumliegen wie sie zum Beispiel von MacOS dort abgelegt werden (Spotlight und Co.). Besser ihr nehmt Linux oder Windows um die SD-Karte zu bespielen.

Unter MacOS könnt ihr Notfalls versuchen mit folgendem Befehl aufzuräumen:

$ dot_clean /Volumes/SD-Karte

1 „Gefällt mir“

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen den Rechner an die Box zu hängen um den Monitor laufen zu lassen.
Bisher bin ich erstmal zufrieden mit den Bugfix von @marco-117 und mir gefällt der fork sehr, da ich noch viele Möglichkeiten der Modifikation habe.
Bisher läuft die Box.
Aber ich schau mir das gerne nochmal im Monitor an.

1 „Gefällt mir“