Willkommen in der TonUINO Community


#1

Nachdem die Kommentare auf der TonUINO-Seite etwas unübersichtlich geworden sind, möchte ich hier versuchen eine Community rund um mein TonUINO-Projekt zu schaffen.


#2

Tolles Projekt und prima Idee mit dieser Community.
Ein generelles Danke für Deine Bemühungen!

Christian


#3

Moin,

das Projekt ist ziemlich super. Durch die Reduktion auf das Wesentliche lädt es natürlich auch zu Erweiterungen ein. Mich würde ein Bereich zum Thema “Hardware” interessieren, wo User entweder von Problemen - beispielsweise den RFID-Karten - oder nützlichen Erweiterungen - Batteriebetrieb oder Ein-/Ausschalter fallen mir hier spontan ein - berichten können.

Vielen Dank in jedem Fall für Deine Mühen bis hierhin.


#4

Ich kann mich nur anschließen ein sehr schönes und gelungendes Projekt!

Dickes Dankeschön


#5

Ich habe Thorsten gefragt ob er die Arduino Kategorie einfach in Hardware umbenennen möchte.


#6

Danke Thorsten für die Community!
Das wird den Austausch enorm erleichtern und Dich entlasten ; )


#7

Hallo zusammen. Ich habe bereits die ersten Komponenten bestellt und kann es kaum erwarten los zu legen. Vielen Dank an Thorsten :slight_smile:


#8

Ich hab jetzt einfach eine neue angelegt :wink:


#9

Hallo zusammen!
Ich möchte erst einmal @Thorsten für die Bereitstellung des Projektes danken. Vor ein paar Jahren hatte ich sowas ähnliches vorgehabt, habe es aber aus Zeitgründen verworfen.
Nun wurde ich durch einen Beitrag bei Heise Make darauf aufmerksam und habe sofort die benötigten Teile bestellt und zusammengebaut.

Meine Kinder lieben es. Ich werde wohl noch ein paar solcher “Kisten” bauen müssen…

Ich bin gespannt, was für Ideen noch kommen…


#10

Vielen Dank @Kojote und auch vielen Dank an alle die hier in der Community aktiv sind.

Es hält mir gerade etwas den Rücken frei und sicherlich wird es dazu beitragen noch die eine oder andere spannende Sache für das Projekt zu entwickeln.


#11

Danke für dieses großartige Projekt und vor allem für den Link zu community. Entweder habe ich jetzt jetzt auf diversen besuchen deiner Seite verpasst, oder aber es ist echt gut versteckt. Hat ja über den eigens angelegten Twitter-Account jetzt doch geklappt


#12

Hallo Thorsten,

danke für dein Projekt und die Community. Ganz großes Kino!

Bin schon ganz heiß auf den Zusammenbau, allein deine Platine fehlt mir noch. Aber du bekommst ja heute neue und ich in den Genuss des neuen Platinenlayouts :wink:

Es hat zwar ein wenig Überzeugungsarbeit bei meiner Frau gekostet, eine solche Box zu bauen (sie wollte lieber klassisch einen Kinder CD-Player “wegen des haptischen Erlebnisses”). Aber Haptik hat unser Stöpsel mit den RFID Karten dann auch und Papa muß nicht immer neue CDs kaufen oder den CD-Player reparieren :wink:


#13

Auch von mir: Vielen, vielen Dank für dieses grandiose Projekt.

Ich hab zwar gerade Mal den Breadbord-prototyp im Schuhkarton fertig, aber die kleine liebt das Ding jetzt schon.


#14

Hallo zusammen.

Ich habe das Projekt gestern gefunden und bin begeistert. Habe schon fleißig gelesen und am WE werde ich wohl noch bestellen.

Ich hoffe du, @Thorsten, hast meine Platinen-bestell-Mail bekommen, aber mit dem aktuellen Versand bist du bestimmt gerade gut beschäftigt.

Viele Grüße
krill


#15

Hallo, nachdem ich mich hier schon ein wenig ausgelassen habe wollte ich mich auch mal vorstellen. Ich Bin Matthias,komme aus Brandenburg nahe Berlin. Ich bin auf den TonUINO aufmerksam geworden bei der Suche nach einer Tonieboxalternative. Die Idee,die Umsetztung und die Community sind der Hammer und ich freue mich schon total aufs basteln. Leider bin ich mit Arduino noch nicht so firm aber ich hoffe die ein oder andere Hilfe zu bekommen :wink: Und außerdem gilt ja auch : Learning by doing!
Grüße
matznis


#16

Hallo Thorsten
Ich habe an deiner Platine weiter konstruiert nun bin ich bei V9. Danke für deine neue Version der Platine. Ich plane noch eine Ladeplatine und einen Akku. Was hällst du von einem Flanschgehäuse?
https://www.ebay.de/itm/zweiteilige-Flansch-Gehaeuse-Elektronik-Elektrokasten-Projekt-Kiste-All-Groessen-/122838876430.
Eine Aussparung auf der Rückseite der Lautspecherbox. Der Player müsste senkrecht stehen um die SD-Karte zu entnehmen.
Marcus


#17

Hallo @matznis, halte dich einfach an meine Anleitung

Kann man da gut / einfach die Löcher reinbekommen?


#18

Glaube schon oder man baut eine PCB für Flanschgehäuse ( Man könnte auch ein Trägergestell drucken mit Klebefläche) .Ich grübel noch über den Zugang der DS Karte als Schlitz im Deckel der Flanschbox.
Marcus


#19

Du musst halt die Löcher für den Speaker und die Buttons reinbekommen meine ich.


#20

Ich denke man kann den Gehäuse so bearbeiten (Aussparung für die Pin´s )