Vintage/Steampunk Tonuino

Hab jetzt meinen Tonuino fertig.

Das Gehäuse ist komplett auf einem Tronxy X8 gedruckt worden. Die Holzteile sind mit Holzfilament gedruckt. Hinter der kupferfarbenen Abdeckung an der Seite befindet sich eine Powerbank. Zieht man die raus kommt man an einen USB-A-Stecker, den man rausziehen kann um ihn entweder an eine externe Powerbank oder einen PC anzuschließen. Dabei sind die Datenadern des USB-Kabels mit dem dfmini verbunden, so dass man die SD-Karte direkt darüber beschreiben kann ohne die SD-Karte entfernen zu müssen. Der Lautsprecher wurde aus einem alten Laptop übernommen, da der da so gut hinein gepasst hat.
Die beiden zusätzlichen Knöpfe werden in Zukunft für die Lautstärkeregelung verwendet, wenn der Kleine alt genug ist, dass ich will dass er die Lautstärke selber regeln kann.

4 Like