RGB-24-bit LED Ring WS2812 5050 am Arduino


#41

Kommt die Rückmeldung denn über einen Interrupt? Das würde dann ja passen, wenn FastLED die Interrupts deaktiviert, kommt keine Meldung mehr.
Kannst ja mal FASTLED_ALLOW_INTERRUPTS 1 vor dem include versuchen.


#42

@Christian : das weiß ich nicht. Soweit funktioniert ja alles, bis auf: bei Beendigung eines Tracks wird nicht immer der nächste Track abgespielt.
Aber danke für deinen Tipp. Werde ich mal versuchen.


#43

So Habs jetzt auch verkabelt, aber irgendwie sieht es bei mir anders aus, als der Code es suggeriert. Purple wird z.b. garnichts angezeigt.
Ich spiel ein bisschen rum, bau erstmal auf 5 Tasten mod um und berichte dann.

Ich vermute am ehesten einen Fehler, beim Lied weiterschalten mit der lang/kurz drück Methode.


#44

Also sieht mal so aus, das die wilde Verkabelung bei mir problemlos funktioniert.
Ich hab auf 5 Tasten umgemodelt und noch einen coole Animation hinzugefügt. Nennt sich “Pride”.
Die wird afaik jetzt für jeden Abspiel Modus genommen, aber stört nicht, da es immer individuell aussieht.
Code aufgeräumt hab ich noch nicht um uberflüssiges aufzuräumen.
Werde das jetzt mal noch bisschen testen.
Gefällt mir schon ziemlich gut.
Danke @Rene für die gute Vorarbeit


#45

Ich habe auch nochmal ordentlich getestet.
Der Tipp mit FASTLED_ALLOW_INTERRUPTS hat leider nichts gebracht. Auch nur die FastLED Library zu benutzen hat nicht geholfen.
Ich habe dann nochmal mir Thorstens Stock Firmware bei null angefangen. Sobald auch nur eine Kleinigkeit ( wie z.B. fillSolid) zum Ring gesendet wird, bekommt man Probleme mit der zuverlässigen Wiedergabe des Folgetracks. Ich überlege bald den Ring einfach in der selben Farbe wie das Gehäuse leuchten zu lassen und nur bei Lautstärkeänderung farblich zu wechseln.
Alternative wäre noch ein 2. Arduino für Animationen.

@barni hast du die Probleme jetzt nicht? Wäre cool wenn du mir deinen Sketch mal zur Verfügung stellen könntest. Alleine schon wegen deiner Animation Pride.


#46

Ehrlich gesagt, hab ich einfach wild durchgeklickt und die Lieder nicht einzeln weiterspringen lassen.
Keine Ahnung ob das einen Unterschied macht.

Mein Zeug liegt hier.


Sind 2 verschiedene Versionen, bitte beachten.
1x StatusLED
1x LED Ring

Denke wenn man nur die eine Animation laufen lässt und keine spezifischen pro Abspielmodus könnte das passen. Rausgelöscht hab ich das aber noch nicht.
Flash das mal drauf, sieht echt gut aus und wechselt sich ständig durch.

Bitte beachten das ich auf 5 Tasten umgebaut habe. Mit deinem Sketch hatte ich das Problem, das ich gar kein Lied weiter vorgekommen bin, nur Lautstärke ging. Keine Ahnung ob das schon das Problem war.


#47

@barni : ich schaue mir deinen Sketch mal an.
Wäre gut wenn du genau das Problem mit der fortlaufenden Wiedergabe einmal testen könntest. Also ohne selbst ein Lied vor zu klicken. Lässt sich ja gut mit den Files für 1,2,3, usw testen. Dann muss man bei einem Lied nicht bis zum Ende warten.


#48

Ich richte mir bei nächster Gelegenheit mal einen Ordner und ne testkarte ein.
Aber sind die kurzen files nicht schon zu kurz? Meinte gelesen zu haben das der dfplayer ein paar Gedenk Sekunden benötigt, bis er den busy state setzt, bzw. aktualisiert ?
Kann aber auch sein, daß ich da was vermischel :smiley:


#49

Da bin ich überfragt. Ich kann dir nur sagen: mit der Stock Firmware keine Probleme. Mit meiner, also mit LED Animation gibt es das Problem dann.


#50

ok hab mir ein paar 10sek Files gebastelt.
Leider hab ich genau das selbe Problem.
Spätestens nach dem 3 Song (meistens schon nach dem 2ten) stoppt es. Manuell komme ich immer weiter, ist ja aber nich Sinn der Sache.
Hab jetzt einiges probiert aber komme auch auf keinen grünen Zweig.
An Adafruit liegt es nicht, das hab ich mal komplett rausgenommen.

Ich glaub ich probier noch mal eine komplett frische (evtl. die dev 2.1) und bau die dann um.
Viel ist es ja nicht, was zusätzlich rein muß.


#51

OK. Das habe ich mir fast gedacht.
Das Problem wird wahrscheinlich bleiben. Ich denke Ausweg wäre echt ein 2. Arduino. Die kosten ja auch nichtmal 2€. Aber wie man 2 Geräte koppelt weiß ich auch nicht. Der Ring sollte ja trotzdem auf Events reagieren.
Falls du aber was weiteres rausgefunden hast, lass es mich bitte wissen. Werde ich genauso handhaben.
LG


#52

So.
Unter dem DEV Branch der Originalsoftware laufen meine 5x 10sek Testsongs problemlos durch.
Allerdings, hab ich die lauter/leiser LED Funktionen noch nicht eingefügt.
Könnte noch sein, dass diese reinfunkt (auch wenn da beim Liedwechsel nichts aktiv sein sollte, aber wer weiss das schon)
Cheffe hat da alles komplett umgeschrieben, durch die Möglichkeit die Tasten umkehren zu können.
Da hatte ich noch keine Zeit und Lust, das auseinander zu klamüsern.
Hab meine 5 Tasten deswegen auch noch nicht reingemoddet bekommen.

Vielleicht hilft dir das aber auch schon mal weiter


#53

Uiii. Du machst mir Hoffnung.
Dann schick mir mal bitte deinen Sketch. Damit würde ich das (nach Anpassung an 3 Tasten und meinen LED Ring) testen.


#54

Die drei Tasten sind ja original. Das klappt ganz klassisch.
Ich schick dir nachher vom PC aus das file dann kannst du es auch mal testen


#55

Ring tut jetzt mit der aktuellen DEV und 5 Tasten, falls das jemanden interessiert.
Nur die (für mich unnötigen) Shortcuts sind dabei rausgeflogen.
Liegt bei mir im Github. Link weiter oben.

Tüddel da aktuell immer ein bisschen rum und probiere aus.


#56

Nice!
Ich habe vorgestern noch eine 2. TonUINO Box gelötet und gestern Abend zusammen gebaut. Natürlich auch mit LED-Ring. Wird das Geburtstagsgeschenk für meine jüngste Tochter.

Ich werde mir die Tage mal deine Version anschauen. (habe ich ja schon seit letztem Jahr vor)

Funktionieren mit der neuen Dev-Version eigentlich die alten angelernten Karten?


#57

Die bisherige Struktur der Datenablage auf den karten wurde lediglich erweitert, es sollten also alle bisher angelernten Karten funktionieren.


#58

Hi Barni,

einmal vielen Dank für deine super Arbeit. Bei mir dreht und dreht der LED Ring (24Led`s) fröhlich vor sich her :smiley: Musste von deinem Sketch nur die LED Anzahl von 12 auf 24 ändern.

Eine Frage hätte ich zu deinem Sketch, welche Shortcuts hast du entfernet?

Bestände die Möglichkeit, dass du auf deinem Git eine 2. Variante mit der original DEV mit 3 Buttons + LED Ring veröffentlichst? Bin leider Programmier Technisch noch nicht so gut drauf, dass ich deine 5 Buttons Version wieder auf eine 3 Buttons ändern kann.

Wäre super wenns klappt :smiley:

Beste Grüße und vielen Dank
sKy


#59

Hallo

Wenn du Geduld hast, werde ich das genau so machen. Aktuell bin ich da leider noch nicht zu gekommen.
Habe aber auch Standard 3 Buttons und den 24bit LED Ring.
Wie funktioniert das eigentlich mit GitHub? :smiley: Sollte mich da vielleicht auch mal registrieren.


#60

Guck mal hier:

https://discourse.voss.earth/search?q=Github