Ordnerstruktur und Dateibenennung auf SD-Karte

#1

Mir ist bewusst, dass es schon einige Einträge dazu gibt, aber leider finde ich auch widersprüchliche Angaben:
Die Dateibenennung entweder so 00x[plusTextOhneLeerzeichen].mp3 oder so 000x[plusTextOhneLeerzeichen].mp3.
Bei den Ordnern finde ich Angaben, die sagen: /mp3/01/[files].mp3 aber auch /01/[files].mp3.

Ich würde gern einen Haken dran machen für beides. Daher die Frage, ob das hier korrekt ist:
SD-Karte:
/mp3/0001.mp3 // [bis 0999_reset_ok.mp3]
/advert/0001.mp3 // [bis 0250.mp3]
/01/001.mp3 // [bis sagen wir mal 012.mp3]
/02/001.mp3 // [bis sagen wir mal 014.mp3]

Bzw. kann mir jemand in dieser Struktur aufzeigen, wie es bei ihr oder ihm funktioniert? Das wäre super!
Ole

#2

Wo?

Auszug aus der #hardware FAQ:

Die Ordner “ mp3 ”- und “ advertmüssen mit Inhalten (von GitHub, oder selbst erzeugt) vorhanden sein, eigene Ordner müssen 01 bis 99 heißen, Dateien in den eigenen Ordnern müssen mit einer dreistelligen Nummer beginnen (001 bis 255), können aber weitere Zeichen enthalten.
+
|
+-mp3
+-advert
+-01
+-02
+-03
+-...
Achtung: Nicht alle DFPlayer akzeptieren im Dateinamen Zeichen hinter der dreistelligen Nummer.

Natürlich kopierst du die Dateien für mp3 und advert so wie sie sind! Die sind schon richtig benannt.

#3

Hallo stephan,

vielen Dank! Das habe ich anscheinend dann doch übersehen. Aber natürlich wundert mich das etwas, da die Dateien in /mp3 alle vierstellig sind. Aber ich werde das mal ausprobieren. Bei mir hängt es nämlich immer mal wieder daran, dass in der Zeile numTracksInFolder = mp3.getFolderTrackCount(myCard.folder); das mp3.getFolderTrackCount(myCard.folder) hängen bleibt.
Mit Deinen Ausführungen sollte es dann hoffentlich funktionieren… dazu gebe ich dann noch Rückmeldung.

Zu Deinem “Wo?”: Beiträge außerhalb dieses Forums sagen zum Beispiel, dass für den dfplayermini alle Audiodateien in den Order /mp3 müssen… lohnt sich wohl nicht, hier Links auf für dieses Projekt inkorrekte Inhalte zu hinterlegen.

Gruß,
Ole

#4

Dann formatiere mal bitte die Karte neu.

Das ist ja auch nicht unbedingt verkehrt. Es gibt ja sehr wohl modi die aus mp3 abspielen (machen wir ja auch, aber eben nicht unseren Content sondern eben Systemsachen). Und dort müssen die Files auch eine 4-Stellige Nummer haben - haben unsere ja auch. Also davon nicht verwirren lassen. Die Ordner mp3 und advert so wie sie sind auf den Karte. Der Rest wie in der FAQ beschrieben.

#5

Hallo @stephan,

Karte formatiert habe ich schon ein paar mal versucht, auch verschiedene Karten…
Hätte ich mal die API Reference besser gelesen: https://github.com/Makuna/DFMiniMp3/wiki/API-Reference Da steht es ja auch genau drin mit dem 00x.mp3. Das hat mich jedenfalls schon mal ein bisschen weiter gebracht, vielen Dank!

Aaaaalso…

ich habe mir ein paar Debugging Ausgaben eingebaut… (vielleicht noch ein Hinweis dazu: Wenn der Nano gestartet ist, leuchtet die PWR LED gelb und die L LED rot. Wenn ich eine Karte drauflege, ist die L LED aus - muss das so, dass sie am Anfang rot leuchtet nach dem Starten?)

08:43:46.665 -> TonUINO Version 2.0
08:43:46.665 -> © Thorsten Voß
08:43:46.665 -> DFPlayer Mini initialisieren…
08:43:46.735 -> DFPlayer Mini getVolume…
08:43:46.735 -> …DFPlayer Mini initialisiert
08:43:46.735 -> NFC Leser initialisieren…
08:43:46.804 -> Firmware Version: 0x92 = v2.0
08:43:46.804 -> …NFC Leser initialisiert
08:43:51.358 -> Card UID: 0B 33 8D 21
08:43:51.358 -> PICC type: MIFARE 1KB
08:43:51.358 -> Authenticating using key A…
08:43:51.392 -> Current data in sector:
08:43:51.392 -> 1 7 00 00 00 00 00 00 FF 07 80 69 FF FF FF FF FF FF [ 0 0 1 ]
08:43:51.392 -> 6 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
08:43:51.392 -> 5 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
08:43:51.427 -> 4 13 37 B3 47 01 01 02 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
08:43:51.427 ->
08:43:51.427 -> Reading data from block 4 …
08:43:51.427 -> Data in block 4:
08:43:51.427 -> 13 37 B3 47 01 01 02 00 00 00 00 00 00 00 00 00
08:43:51.427 ->
08:43:51.427 -> reading RFID Card…
08:43:51.427 -> RFID Card read. It is a known card.
08:43:51.462 -> myCard.folder: 1
08:43:51.462 -> trying to play mp3.playFolderTrack(2,5)…
08:43:51.462 -> trying to call mp3.getTotalTrackCount()…

mp3.playFolderTrack(2,5) funktioniert ohne Probleme.
mp3.getTotalTrackCount() hängt sich auf…
mp3.getFolderTrackCount(myCard.folder) hängt sich auch auf…

Ich verstehe das überhaupt nicht mehr.

Gruß,
Ole

#6

Wechsel wenn möglich mal den DFPlayer.

#7

Ich habe einen zweiten, aber wenn ich den verwende, kommt aus dem Lautsprecher nur ein Knattern und Brummen. Da würde ich mal behaupten, dass der wohl kaputt ist (obwohl neu)?!

Ich kann mir auch nicht so richtig vorstellen, dass eine einzelne Funktion der Bibliothek auf der Hardware nicht funktionieren würde. Aber Dinge gibt es zwischen Himmel und Erde… :slight_smile:

#8

Klappt denn mit dem, der anscheinend funktioniert, überhaupt eine Ausgabe von Musik? Wenn nein, nimm eine oder ein paar aus dem mp3 Ordner und versuche die in 01 abzuspielen.

#9

Solche Tipps sind leider kontraproduktiv, wenn du nicht dabei sagst, daß die Dateien auch (von vierstellig auf dreistellig) umbenannt werden müssen.

#10

Wie ich schrieb:
mp3.playFolderTrack(2,5) funktioniert ohne Probleme.
Da kommt Musik. Die Ansagen funktionieren aus /mp3 auch.
Nur das Folder Count anscheinend nicht. ???

#11

Hast du Lücken bei den Nummern in den eigenen Ordnern? Und welcher Chip ist auf deinem player?

#12

Der Player ist aus dem Amazon AZDelivery Set für den Tonuino. Wie finde ich im Zweifel raus, welcher Chip drauf ist?

Lücken zwischen den Dateien habe ich nicht.

#13

Da er oben schon stehen hat, wie die Dateien zu heißen haben, gehe ich davon aus, dass er das entsprechend anpasst. Und einen Lötkolben fasst man nicht am heißen Ende an, werde ich dann demnächst auch noch sagen müssen, oder?

#14

@Tonuinodaddy alles gut. Die Dateien werden ja im Order 01 oder 02 … abgespielt… aber eben nur, wenn ich einen solchen Aufruf direkt mache. Wenn die RFID Karte draufliegt und dann versucht wird, einen count auf die Dateien zu machen, bricht es eben ab…

#15

Wieviele Dateien sind denn im Ordner?

#16

In 01: 14 Dateien
In 02: 15 Dateien

#17

Was mich ein wenig verunsichert, ist, dass diese eine LED rot leuchtet. Ist das bei Euch auch so, wenn man einfach nur bootet? Sobald ich eine RFID Karte auflege, geht die rote LED aus.

#18

Die interne LED hängt an Pin 13. Dieser wird für die SPI Kommunikation zum Reader verwendet. Das kannst du ignorieren. Abgesehen davon funktioniert NFC ja einwandfrei bei dir.

#19

Hast Du sonst alles aus der Hardware-FAQ beachtet? SD-Karte max. 32 GB? FAT formatiert? Keine versteckten Dateien etc?

#20

Unter Windows mit Board-Mitteln …