Oberflächenbehandlung von Holzboxen

Bisher habe ich zu dem Thema wenig gefunden. Klar, ist auch immer eine individuelle Sache. Wer aber eine überaus günstige Möglichkeit sucht, seine Holzboxen mit Farbe zu versehen oder sie einfach nur zu versiegeln, der wird hier fündig:

Sehr interessant ist das Dekorwachs, weil es in verschiedenen Farben verfügbar, mischbar und sogar für Kinderspielzeug geeignet ist. Tip: Mit Rot, Gelb, Blau, Weiß und Schwarz kann man sich so ziemlich jeden Farbton mischen und erstmal experimentieren. Die Menge sollte auch locker für mehrere Boxen reichen und man kann anscheinend einmal pro Monat 5 Farbmuster bestellen.

1 Like

Ich habe PU Acryllack von Hornbach genommen, der ist mit dem blauen Engel zertifiziert und Spielzeug geeignet.
Lässt sich auch super verarbeiten und wirkt robust. Hab noch keine Langzeiterfahrung.

Die einfachste Variante wäe vemrutlich das Ölen des Holzes. Reicht für die meisten Fälle und mir gefällt die Oberfläche :grinning:

Das für Küchenarbeitsplatten geeignete osmo ‚TopOil‘ kann ich Echtholzfreunden sehr empfehlen.
Die kostenlosen Mustertütchen reichen für den Tonuino. Aber wer einmal ‚TopOil‘ probiert hat, könnte angefixt werden (Produktwerbung!).
Lebensmittelecht, für Mensch und Tier unbedenklich…

1 Like