Hörbuchmodus - reset/zurücksetzen?


#1

Hallo zusammen,

erstmal ein kurzes “Hallo” in die Runde - ich lese zwar schon eine Weile mit, jetzt bin ich aber an dem Punkt an dem ich eine Frage stellen will und werde somit “aktiv” :wink:

Ich habe meiner Tochter auf einer Platine einen Tonuino zusammengelötet, prinzipiell nach Schaltplan mit Standardkomponenten und Stromversorgung via Wemos Battery Shield v3. Soweit alles prima. Die Geschichten wurden als Modus 5 (Hörbuch) via Serial Monitor der Arduino IDE auf die entsprechenden Ordner programmiert. Läuft bestens, daher auch feinsten Dank an die Entwicklung der Software.

Aber eine Frage/Problem(chen) steht noch im Raum. Die Buttons sind so programmiert dass ein kurzer Tastendruck die Lautstärke ändert, ein langer die Tracks schaltet. Die Kleine kommt damit sehr gut zurecht. Ab und an steckt sie aber mitten in einem Hörbuch und will alles trotzdem noch mal von Anfang an hören. Nun muss man mit langen Tastendrücken lange navigieren bis man wieder beim ersten Tack angekommen ist. Vielleicht habe ich es auch überlesen/nicht gesehen, aber gibt es die Möglichkeit den Status des Hörbuchs zu “resetten”. Sprich, das so umzustellen dass beispielsweise ein langer Druck auf die Pausetaste das zurücksetzt? Ich hatte ehrlicherweise noch nicht die Zeit im Quellcode zu suchen, aber vielleicht hatte ja außer mir schon einmal jemand die selbe Fragestellung (gelöst)?

Bilder folgen irgendwann auch noch (Gehäuse ist gedruckt, mit lila Filament).

Danke und Grüße

Sascha


#2

Das geht bisher leider nicht. Verwendest Du denn 3 Tasten oder 5?
Ich frage, weil bei 3 Tasten ein langer Druck auf “Zurück” schon belegt ist.
Und verwendest Du die DEV oder Master?


#3

Moin, Dev mit 3 Tasten. Wollte das so einfach wie möglich halten. Langer Druck auf Puase wäre an sich ideal, da drückt die Kleine fast nie drauf…


#4

Hab ich genauso implementiert in meiner Firmware. 5s long press während Playback im Hörbuchmodus springt zu Track 1. Sollte eigentlich kein Problem sein, daß in DEV auch einzubauen.


#5

Danke für die Info. Hast Du ein GIT zum testen?


#6

Klick mal auf seinen Namen/Profil ; )


#7

@stephan der Sprung zum 1. Track erfolgt dann statt der Ansage der Track-Nr?


#8

Ansage der Tracknummer gibts bei mir gar nicht.


#9

Denkbar wäre auch ein kurzes Drücken von VOR und ZURÜCK zusammen. Oder etwas länger halten, dann würde ich aber die Haltezeit für das Adminmenü verlängern