Fehler Com error 130

#1

Hallo liebe Community, das Projekt ist echt toll und wir sind zurzeit zu viert in der Schule an dem Projekt. Alles ist soweit gut, jedoch wenn man die Karte auflegt sagt der Lautsprecher kurz: " Diese Karte k…" und dann bricht der Ton ab und auf dem seriellen Monitor kommt dann das hier:

TonUINO Version 2.0
© Thorsten Voß
Firmware Version: 0x92 = v2.0
Reset -> EEPROM wird gelöscht
Karte resetten…
Volume Up
Volume Down
Track beendet21
Card UID: 6B A4 E8 0A
PICC type: MIFARE 1KB
Authenticating using key A…
Current data in sector:
1 7 00 00 00 00 00 00 FF 07 80 69 FF FF FF FF FF FF [ 0 0 1 ]
6 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
5 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]
4 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 [ 0 0 0 ]

Reading data from block 4 …
Data in block 4:
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00

Neue Karte konfigurieren
Com Error 6

Com Error 130

Com Error 130

Com Error 130

und so weiter. Bevor ich die Datei Namen umbenannt habe kam auch abwechselnd Com error 130 und Com error 6. Ich weis nicht ob das jetzt behoben ist. Jedenfalls habe ich auch hier im Forum den Com error 6 nachgelesen und das Problem versucht zu lösen.
Leider steht hier nichts zum “Com error 130” deshalb bitte ich euch um Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Koch

#2

Bei euch wird direkt beim starten das eeprom gelöscht. Dies geschieht eigentlich durch das gleichzeitige gedrückt halten der 3 Tasten (während des Startvorgangs). Da ich mal davon ausgehe, daß ihr das nicht tut vermute ich ihr hab die irgendwie die Buttons falsch angeschlossen. Die werden scheinbar als dauerhaft gedrückt erkannt.

Schaut nochmal in die Anleitung bzw. den Schaltplan. Es muss jeweils ein Bein den Buttons auf A0, A1, A2 und das andere jeweils auf GND (diese könnt ihr auch zusammenfassen). In der Anleitung sind auch Bilder.

#3

Okay vielen Dank für die schnelle Antwort erstmal. Ich habe mal high und low vertauscht aber der error Code ist trotzdem der selbe. Nur von eprom habe ich glaube ich nichts mehr gesehen. Muss morgen nochmal schauen.

#4

Immerhin. Es ist aber ja auch nicht auszuschließen, daß ihr mehrere Probleme habt. Einfach Stück für Stück vorarbeiten.

#5

Haben Sie einen vielleicht noch einen Tipp zum weiteren Vorgehen?

#6

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war bei mir der 130er die Info, dass die mp3 nicht korrekt kodiert wurden. Dazu würde ich sicherheitshalber noch alle Ordner der sd löschen, außer advert, mp3 und 01. In den 01 würde ich dann einige der 000x.mp3s aus dem Ordner advert oder mp3 kopieren, weil ihr dann sicher sein könnt, dass diese funktionieren müssen.

Aber, wie Stephan schon sagte, vorher das setup noch mal durchchecken. Mit nem Multimeter alles durchmessen, ob wirklich jeder Pin auch nur zu jedem anderen Pin geht und nicht mehrere verbunden sind. Strom gebt ihr ja schon über usb, das ist schon mal gut.

Achja, wenn ihr die mp3 checkt, guckt auch, ob die Karte fat32 ist und maximal 32gb hat

1 Like
#7

Okay, das bedeutet einfach 3 Ordner (advert, mp3 und 01?) und dann in 01 alle Lieder und “sounds” die mir der Lautsprecher ausgibt um die Karten zu codieren?

#8

Korrekt. Reichen aber nur ein paar. Aber das dürfte laut Konsole eher zweitrangig sein, da es dort nach “selbstständigkeit des arduino durch fehlerhafte Verbindungen aussieht”.

#9

Okay danke sehr. Ich schaue mir es morgen wie gesagt Noch einmal an

#12

So, ich bin nun in der Schule. Auf der sd Karte ist nun nur noch der order “01” mit alles Sound datein, advert haben wir nicht und mp3 dort sind nochmal ein paar Sound datein. Ist das so gut? Die Karte hat außerdem 16gb, wo prüfe ich die Karte auf fat32?

Edit: Habe es nun ausprobiert. So sieht es nun im seriellen Monitor aus:

TonUINO Version 2.0
© Thorsten Voß
Firmware Version: 0x92 = v2.0

Com Error 1
Karte resetten…
Karte wird neu Konfiguriert!Neue Karte konfigurieren
Com Error 1

Com Error 1

Com Error 1

Com Error 1

Weiterer Edit: Könnte es vielleicht an unseren Liedern liegen? Wir haben halt eigene Lieder auf der Sd-Karte. Com error 1 steht ja wie ich im Forum nachgelesen hat für die Formatierung der Karte

#13

Warum habt ihr den advert Ordner nicht? Die Anleitung und FAQ sagen doch ganz klar was zu tun ist:

Wurde die Ordner- / Datei-Struktur auf der SD-Karte beachtet? (Die Ordner “ mp3 ”- und “ advert ” MÜSSEN mit Inhalten vorhanden sein, eigene Ordner MÜSSEN 01 bis 99 heißen, Dateien in den Ordnern MÜSSEN mit einer dreistelligen Nummer beginnen (001 bis 255), können aber weitere Zeichen enthalten.)

+
|
+-mp3
+-advert
+-01
+-02
+-03
+-...

Achtung: Nicht alle DFPlayer akzeptieren im Dateinamen Zeichen hinter der dreistelligen Nummer.

So und nicht anders.

#14

Ich weiß nicht genau warum kein advert Ordner dabei war, ich bin so gesagt nur der “Prüfer” weil es eben nicht geht. Habe den Ordner runtergeladen. Mittlerweile gibt der Lautsprecher Anweisungen. Jedoch steht jetzt wieder com error 6 da. Der Rest ist weg also jegliche andere fehlercodes.

#15

Com Error 6 bedeutet er findet einen Titel/track nicht. Eure SD Karte sollte nun so aussehen:

+
|
+-mp3
+-advert
+-01

In Ordner 01 habt ihr ein paar Lieder die 001.mp3, 002.mp3 etc. pp. heißen?

#16

Jein, die Alben sind anderst angeordnet und die Lieder heißen 0001.mp3 etc. Und was ist das erste Plus und der Strich?

#17

Das ist eine ASCII Grafik. Der +- gehört natürlich nicht zum Namen der Ordner!

Was heisst das?

Das ist verkehrt! Siehe meinen Beitrag oben (Dateien in den Ordnern MÜSSEN mit einer dreistelligen Nummer beginnen (001 bis 255)). Also nochmal: Die mp3s in den eigenen Ordnern (01-99) müssen 001.mp3, 002.mp3 etc. heißen. Nicht mit dem Inhalt von advert und mp3 verwechseln! Die müssen so auf die Karte wie ihr sie runtergeladen habt (und ja dort ist der Name 4 Stellig)!

#18

Also die Alben sind halt nicht unter bzw übereinander wie sie es aufgelistet haben. Ich werde die Sachen morgen ändern und mich dann nochmal melden. Vielen Dank :slight_smile:

#19

Das spielt ja auch keine Rolle! Das wird halt so angezeigt wie man den Explorer eingestellt hat - alphabetisch oder whatever. Wichtig ist das die Namen der Ordner und Dateien korrekt sind!

#20

Okay danke ich hoffe mein Unwissen stört nicht.

Ich habe das Projekt jetzt daheim. Wenn es dann bald so läuft wie es soll. Denken Sie ich kann dies dann mit einer anderen schaltung einfach verbinden und den Sketch zusammensetzen? Wir haben nämlich ein System entwickelt um per Knopfdruck die Karten vor den Leser zu bringen. Dieses System funktioniert gut.

#21

Das wird dir hier wohl niemand sicher beantworten können.

Ihr habt was? Kannst du mal eine Foto davon posten?

#22

Das ist einfach ein Sketch mit einem servo Motor der 3 Taster hat und sich je nach Knopfdruck anderst weit dreht und die Karten vor den sensor bringt.