Eve's TonUINO vollendet

#1

So, nun habe ich auch den TonUINO für unsere Enkeltochter fertig bekommen. Sie wird sich tierisch freuen wenn sie ihn bekommt. Zu den Fotos. Rückseite: in die Rückwand ist ein Acrylfenster eingebaut, durch das man die LED’s der Powerbank sehen kann.
Rechte Seite: Oben befindet sich ein Schlitz, durch den man bei Bedarf die SD-Karte entnehmen kann. Außerdem ist der USB Anschluss für den Arduino zur Pflege der Software zugänglich. Weiter unten ist die Micro-USB Verlängerung der Powerbank zum Anschluss des Ladekabels.
Bei Benutzung des TonUINO durch das Kind, ist der Schlitz für die SD-Karte und den USB Anschluss durch den Teddy, der auf die Seitenwand geschraubt wird verschlossen. In den Schlitz habe ich noch einen Schaumgummistreifen gelegt, der Verhindert, dass die SD Karte aus der Fassung rutschen kann.
Die Ladebuchse ist durch die Schleife des Teddys weiterhin zugänglich. Diese habe ich auch mit einem Magnetstecker ausgestattet.
Oberseite: Hier habe ich eine Maske aus 3mm MDF aufgesetzt, und für die RFID Karten einen passenden Ausschnitt ausgeschnitten. Die Deckplatte ist aus 10mm MDF. Der Bereich für den RFID Leser ist von der Innenseite ausgefräst, so dass hier nur eine Materialstärke von 3 mm zwischen Leser und Oberseite liegt. Der Grund dafür ist, dass ich die RFID-Plastic-Tags in Plüschtiere eingenäht habe und die Empfindlichkeit nicht gut war. So habe ich das in den Griff gekriegt.

6 Like
TonUINO Gehäuse Galerie
#2

Super. Besonders das little girl, der Bär und die Schrift. Gefällt mir gut