Diverse Probleme mit neuem TonUNIO

Hallo zusammen,

ich habe heute den Bausatz zu meinem Tonuino bekommen.
Ich habe alles mal auf einem Steckbrett aufgebaut um es erst einmal zu testen.
Es ist der Grundaufbau, Arduino, DFP Player und RFID Modul, DEV2.1, Spannungsversorgung über eine Powerbank angeschlossen am USB Port des Arduino.

Dabei habe ich mehrere Fehler festgestellt.

  1. Wenn ich den TonUINO starte wird die ganze Zeit das Advert mit der Sprachausgabe der Nummer „1“ ausgegeben, bis ich eine Karte anhalte oder Pause drücke.
    Mir ist auch aufgefallen, dass nach ein paar Sekunden der wiederholten Ansage der Zahl „1“, die Lautstärke etwas drosselt, ich schätze dann ist der Arduino kompett hochgefahren, denn erst danach reagiert die Pause Taste.

  2. Wenn ich die Lautstärke zu hoch drehe dann kommen Störgeräusche aus dem Lautsprecher.

Ansonnsten funktioniert alles. Abspielen einer MP3 über Anlegen einer Karte als auch das Admin Menü funktioniert eigentlich.

Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

Hallo. Zu 2.: Evtl. Zu geringe Stromversorgung. Problem hatte ich bei hoher Lautstärke. Anderes Netzteil genommen und jetzt läufts ohne Probleme.

Sieht für mich so aus als würde einer der Knöpfe dauergedrückt sein. Oder die Verbindung D4 zu BUSY am Player hat Probleme (glaub ich aber eher nicht).

Mein Tip: Löte wie vorgesehen die Buchsenleisten auf die Platine. Dann kann du auch testen und sowohl Arduino als auch Player wieder runter nehmen. Es gibt eigentlich keinen Grund das mit einem (potentiell) Fehleranfälligen Steckbrett aufzubauen. Dort gibt es gerne große Übergangswiderstände usw. die auch deinen Fehler 2 erklären können (Netzteil/Powerbank sollte natürlich trotzdem ok sein, logo).

Ich habe Thorsten schon per Email wegen der Platine angeschrieben, aber leider noch keine Reaktion erhalten.

Deshalb wollte ich es erst so testen.

Knöpfe sind nicht dauerhaft gedrückt und funktionieren alle.

Ich habe jetzt mal ein Ordner als Shortcut bei Start festgelegt.
Der Arduino läuft an und der Player spielt bis der Arduino hochgefahren ist, die Ausgabe „1“. Nach ca. 2-3sec geht dann die ausgewählte MP3 los. Liegt es eventuell an dem DFP Palyer?

Ich dachte du hast die Platine schon.

Leider nicht.

Ich habe auch den Fehler gefunden, das ist auch immer das Problem an den Steckbrettern.
Ich hatte den GND auf ADkey gelegt.

Tut mir Leid eure Zeit mit so einem banalen Fehler verschwendet zu haben, da hätte ich drauf kommen müssen…

Aber vielen Dank für eure Hilfe!

1 Like

Die Steckbretter haben auch den unangenehmen Effekt, dass es dort schon recht häufig Wackelkontakte bei den Steckungen gibt. Die sich, so als Fehler, ganz blöd zu lokalisieren sind.
Und natürlich man versteckt sich bei komplexeren Aufbauten auch schon mal.

Hallo,
ich habe ebenfalls das Problem, dass beim Start zahlen vorgelesen werden in einer Endlosschleife und gefühlt willkürklich. Es endet bei mir in einer ewigen Schleife mit der Nummer „14“ (Warum auch immer).

Ich habe die Steckverbindungen überprüft. Auch die Buttons sind richtig angeschlossen und wenn ich alles abklemme (Außer natürlich den Lautsprecher) ist es immer noch.

Ich habe einfach keine Idee,was das sein kann.

Sobald ich dann die Pause Taste drücke oder eine Karte vorhalte, funktioniert alles einwandfrei. Auch die Buttons (3 er Konfiguration)

Grüße Sebastian

Sind die Lötstellen in Ordnung? keine Kurzschlüsse? Es kling als wäre auch bei dir der Pin ADKey irgendwie mit GND verbunden.

Bitte mal Fotos und die Konsolen-Ausgabe posten.

Lötstellen habe ich überprüft. Der ADKey hat keinen Kontakt zum GND.Ich habe schon im Quellcode geschaut und mir ein paar Serial.prints eingefügt um den Fehler zu lokalisieren, aber bin da nicht weiter gekommen. Er durchläuft eine Schleife für „Track beendet“. Wenn ich den DFPlayer vom Strom nehme, hört die Ausgabe von „Track beendet 14“ auf. Ist mein DFPlayer defekt? Ist es normal, dass VCC mit fast jedem Pin Kontakt hat? Aber nur, wenn er Strom hat. Auch auf dem Arduino scheinen alle Lötstellen i.O zu sein. Ich komm da irgendwie nicht weiter.
Einfach mal ein neues Set bestellen? Vielleicht ist da ja wirklich irgendwo nen Bug drin.
Hier die Konsolenausgabe:

 _____         _____ _____ _____ _____
|_   _|___ ___|  |  |     |   | |     |
  | | | . |   |  |  |-   -| | | |  |  |
  |_| |___|_|_|_____|_____|_|___|_____|

TonUINO Version 2.1
created by Thorsten Voß and licensed under GNU/GPL.
Information and contribution at https://tonuino.de.

=== loadSettingsFromFlash()
Version: 2
Maximal Volume: 25
Minimal Volume: 5
Initial Volume: 15
EQ: 1
Locked: 0
Sleep Timer: 0
Inverted Volume Buttons: 1
Admin Menu locked: 0
Admin Menu Pin: 1111
=== setstandbyTimer()
0
Track beendet9
Track beendet10
Firmware Version: 0x92 = v2.0
=== playShortCut()
3
Shortcut not configured!
Track beendet11
Track beendet11
Track beendet12
Track beendet12
Track beendet13
Track beendet13
Track beendet14
Track beendet14
Track beendet14
Track beendet14
Track beendet14
Track beendet14
Track beendet14
usw....

Edit: Bitte beim einfügen von Code oder Konsole den </> Knopf benutzen. Danke!

Hast du versucht den Durchagang im laufenden Betrieb zu messen? Das wird nicht funktionieren, da jedes Multimeter eine Prüfspannung dazu anlegt und wenn das Fremdversorgt wird, dann sind die Messergebnisse falsch.

Du hast in deinem Testfall, den DFP wieder komplett angeschlossen?

Alles Kalr! Fehler gefunden!
Ich habe mir das komplette Set noch einmal bestellt und siehe da, es liegt am DFPlayer.
Der scheint irgendeine Macke zu haben, die ich aber so nicht entdecken kann. Wenn ich den gleichen Arduino nano mit dem neuen DFPlayer nehme geht es sofort. Beim Alten fängt er an zu zählen.
Oh mann, diese Stunden, die man bei sowas sucht. Ich danke euch, für eure Zeit, die Ihr mit so einem blöden Fehler für mich aufgebracht habt.
Dann will ich mal loslegen, und das Ding ein wenig Pimpen…;o)
Euch ein ruhiges WE.

Der Wanderer

1 Like